Blue Balls Music

Jimmy Cliff – Exklusive Europa-Premiere in Luzern

    Luzern (ots) - Mit der  Blue Balls Night #15 gehen die Blue Balls Veranstaltungen dieses Jahr zu Ende. Wiederum eine exklusive Veranstaltung: Jimmy Cliff präsentiert sein neuestes Album im KKL Luzern. "Fantastic Plastic People" wurde von Dave Stewart (Eurythmics/ArtistNetwork) produziert und enthält unter anderen je einen Song mit Sting und Annie Lennox. Eine Tournee wird erst im nächsten Jahr geplant. Ort: KKL Luzern, Luzerner Saal, 29. November, 21.00 Uhr.

    Jimmy Cliff war der erste Musiker, der die Rhythmen und den Sound des Reggae rund um den Globus brachte. Bob Dylan bezeichnete Cliffs "Vietnam" aus den Endsechzigern als den besten Protestsong, den er je gehört habe.

    Jimmy Cliffs erster internationaler Hit war der Reggae-Bestseller "Wonderful World, Beautiful People". Er schrieb auch regelmässig fĂĽr andere KĂĽnstler, darunter etwa Desmond Dekker. Das weltbekannte "You Can Get It if You Really Want It" stammt aus der Feder des Jamaikaners.

    Als Schauspieler wie als Musiker talentiert, erlangte Jimmy Cliff mit seinem aussergewöhnlichen Können als Sänger, Songwriter und Performer grosse internationale Anerkennung. Er spielte im Film "The Harder They Come" mit, einem Film ĂĽber den Reggae, welcher dem Genre in Amerika zu einem riesigen Aufschwung verhalf. Indem einige seiner Kompositionen mit in den Film einflossen, wurde der Soundtrack zu einem der erfolgreichsten in der Reggae-Geschichte.

    Artist Network plant jetzt den Fortsetzungsfilm "The Harder They Fall", der ab September 2003 in den Kinos zur AuffĂĽhrung gelangt. Jimmy spielte zusammen mit Robin Williams auch im Film "Club Paradise" mit.

ots Originaltext: Blue Balls Music
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Blue Balls Music
Tel.            +41/1/485'54'48
Fax              +41/1/485'54'55
mailto:        info@blueballs.ch
Internet:    http://www.blueballs.ch/presse - www.jimmycliff.com
[ 003 ]



Weitere Meldungen: Blue Balls Music

Das könnte Sie auch interessieren: