Blue Balls Music

Grosser Publikumserfolg am Blue Balls Festival '02

Luzern (ots) - Das Blue Balls Festival '02 kann auf erfolgreiche neun Konzerttage zurückblicken. Das vielseitige Programm mit 60 Konzerten im KKL Luzern, auf den zwei Open-Air-Plätzen Pavillon und KKL Piazza sowie in The Club im Hotel Schweizerhof wurde von über 50'000 Konzertgängern besucht. Zum Erfolg beigetragen hat nebst der stilistisch abwechslungsreichen Programmierung auch das schöne und trockene Wetter. Erstmals wurden dieses Jahr im KKL drei Doppelkonzerte durchgeführt. Die Topacts von B.B. King, Miriam Makeba und Van Morrison im Konzertsaal waren ausverkauft. Die drei Galashows bescherten auch den jeweils nachfolgenden Gigs von Joanne Shaw Taylor, Cheb Mami und Dr. John im Luzerner Saal grossen Publikumsaufmarsch. Das neue Konzept bezeichnen die Veranstalter als erfolgreich. Auf grosse Resonanz stiess auch der Auftritt von Jovanotti, mit dem erstmals ein italienischer Headliner am Blue Balls Festival ins Bühnenlicht trat. Ein weiteres Highlight im KKL Luzerner Saal waren die Dreifach-Bluesnight mit Lucky Peterson, Little Milton und Jimmie Vaughan. Die Blue-Balls-Bombe explodierte am letzten Festivalabend, als Da Univerzal Playaz mit Dave Stewart (Eurythmics) und Mudbone Cooper (P-Funk All Stars) nicht nur das Schlussfeuerwerk zündeten, sondern gleich auch noch Jamaica-Legende Jimmie Cliff und Saxy-Lady Candy Dulfer als Special-Guests auf die Bühne luden. Während der Publikumsaufmarsch am gesamten Festival äusserst positiv ausfiel, sich die Galashows im Konzertsaal sehr gut verkauften und der 20-fränkige Festival-Pin auf willige Käufer stiess, blieben die Ticketverkäufe für die Headliner-Konzerte im KKL Luzerner Saal insgesamt etwas unter den Erwartungen. Das Konzert von Jovanotti vor vollen Rängen hingegen übertraf die Erwartungen. ots Originaltext: Blue Balls Music Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Hansjürg Schwe Schweizer Leiter Medienstelle Blue Balls Festival Mobile: +41-(0)79-351'93'65 E-Mail: hansjuerg.schweizer@blueballs.ch [ 001 ]

Das könnte Sie auch interessieren: