dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

absatzwirtschaft lässt Audio-Magazin von dpa-AFX Audio produzieren

Frankfurt/Main (ots) - Frankfurt/Düsseldorf, 11. April 2006. Das neue Audio-Angebot der absatzwirtschaft - seit heute im Angebot im Hörbuchportal claudio.de - wird in den Studios von dpa-AFX Audio in Frankfurt produziert. Jeden Monat präsentieren die ausgebildeten Sprecher und Radio-Profis exklusiv ausgewählte Beiträge aus der aktuellen absatzwirtschaft - Deutschlands führendem Magazin für Marketing. Joachim Tiefenthal, Marketing Manager beim Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt: "Das Audio-Magazin der absatzwirtschaft ermöglicht es den Marketingentscheidern, trotz enger Zeitbudgets fundiert informiert zu sein. In Zeiten zunehmender Mobilität ist Audio ein fast schon selbstverständlicher Service für unsere Leser und alle Marketinginteressierte." Andreas Albrecht, Leiter dpa-AFX Audio-Redaktion, sagt: "Wir freuen uns, nach dem Handelsblatt (Handelsblatt Börsenradio/Podcast) auch eine zweite namhafte Publikation aus der Verlagsgruppe gewonnen zu haben. Wir liefern maßgeschneiderte Audio-Formate für unsere Kunden. Immer mehr Medien erkennen die Vorteile einer Hör-Ausgabe für bestehende und auch neue Kundengruppen. Neben unserer täglichen Live-Berichterstattung für Radio-Sender von der Börse wächst der Bereich der Auftragsproduktionen immer mehr." Jeden Monat ist absatzwirtschaft Audio beim Kooperationspartner claudio.de herunterladbar. Ein Audio-Paket mit bis zu fünf vertonten aktuellen Beiträgen kostet 1,29 EUR. Im April-Paket enthalten sind unter anderem eine Story über die Süddeutsche Zeitung, einem Gewinner des Marken-Award 2006 sowie über die Werbeformen von morgen. Über dpa-AFX Audio: Das dpa-AFX Wirtschaftsradio ist mit täglich mehr als vier Millionen Hörern die führende Adresse für Wirtschafts- und Börsen-News im Radio. Ausgebildete Radio-Profis und Wirtschaftsjournalisten produzieren im Auftrag von privaten Radiosendern (FFH, Radio NRW, RPR, LandesWelle Thüringen, Antenne 1), Unternehmen und Print-Medien börsentäglich aktuelle und maßgeschneiderte Audio-Beiträge sowie Hörversionen. Mit Podcasting erweitert dpa-AFX Audio sein Angebot im Bereich mobile Applikationen und produziert unter anderen für das "Handelsblatt" täglich ein Audio-Magazin sowie das "Handelsblatt Börsenradio". Über dpa-AFX: Die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH, Frankfurt, zählt zu den führenden deutschsprachigen Nachrichtenagenturen für real time Finanz- und Wirtschaftsnachrichten. Neben den engen Kontakten zu Händlern, Analysten und anderen Quellen nutzt die Redaktion das internationale Netzwerk der Gesellschafter dpa, Hamburg, AFX News, London, und APA - Austria Presse Agentur, Wien. dpa-AFX liefert Nachrichten business-to-business an Banken, Finanzdienstleister und Medien, die ihre Kunden und Mitarbeiter über Terminallösungen, in Intranets oder im Internet mit Finanznachrichten versorgen. Über absatzwirtschaft: absatzwirtschaft ist Deutschlands führendes Monatsmagazin für Marketing aus dem Haus der Verlagsgruppe Handelsblatt. Mit einer verkauften Auflage von rd. 26.000 Expl. erreicht das Magazin neben den Mitgliedern des Deutschen Marketingverbandes vor allem die Entscheider in Marketing, Vertrieb, Verkauf, Werbung und Medien. Neben den Experten und Führungskräften bietet die Fachlektüre aber auch Quereinsteigern, dem Management-Nachwuchs und Studenten entscheidendes Wissens-Kapital. Mit zwölf Monatsheften, drei additiven Sonderausgaben und jährlich vier umfassenden Themen-Dossiers berichtet die Redaktion zusammen mit exzellenten freien Autoren aus Theorie und Praxis über aktuelle Entwicklungen und Trends im Marketing. ots Originaltext: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Rückfragen bitte an: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH Andreas Albrecht Leiter dpa-AFX Audio Zeil 121 60313 Frankfurt am Main Telefon: 069/920 22-444 Telefax: 069/920 22-420 E-Mail: albrecht@dpa-AFX.de www.dpa-AFX.de

Das könnte Sie auch interessieren: