dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

Euro Finance Week: IR-Executive Round Table - moderiert von dpa-AFX Chefredakteur

    Frankfurt/Main (ots) - news aktuell lädt im Rahmen der Euro Finance Week zu einem Round Table nach Frankfurt am 14. November ein. Investor Relations und Public Relations sind die zentralen Kommunikationsbereiche eines Unternehmens. IR und PR adressieren ihre Botschaften an verschiedene Öffentlichkeiten. Um einen einheitlichen Unternehmensauftritt sicherzustellen, gewinnt der Begriff "One Voice Policy" immer mehr an Bedeutung.

    Aber wie gut funktioniert die tägliche Zusammenarbeit zwischen IR und PR? Mit welchen Mitteln gelingt es, einheitliche Botschaften an die Empfänger zu transportieren? Wo könnte oder sollte die "Leitlinienkompetenz" liegen? Wie geht man mit eventuellem "Kompetenzgerangel" um?

    Diese und weitere Fragen möchten wir gern mit Ihnen diskutieren und laden Sie ein zum: IR-Executive Round Table: "One Voice Policy" - Wie gut funktioniert die Zusammenarbeit zwischen IR und PR?

    Durch die Veranstaltung führt Roland Freund, Chefredakteur von dpa-AFX. Besonders der Erfahrungsaustausch soll diesmal im Vordergrund stehen, so dass wir Sie zu einem intensiven Dialog einladen möchten. Die Teilnahme ist nur nach voheriger Anmeldung möglich unter frankfurt@newsaktuell.de.

    Über dpa-AFX:

    Die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH zählt zu den führenden deutschsprachigen Nachrichtenagenturen für Finanz- und Wirtschaftsnachrichten. dpa-AFX liefert Nachrichten business-to-business an Banken, Finanzdienstleister und Medien, die ihre Kunden und Mitarbeiter im Internet, in Intranets oder über Terminallösungen mit Finanznachrichten versorgen.

ots Originaltext: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Kontakt:

Marion Groß
Vertriebs- und Marketing-Managerin
dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Tel: +49 (0)69/920 22-457
Fax: +49 (0)69/920 22-420
gross@dpa-AFX.de

Nähere Informationen zur EBIF 2005 finden Sie unter www.ebif.com



Weitere Meldungen: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: