dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

dpa-AFX-Reporter live von der Börse: Nachrichten bei HIT RADIO FFH und harmony.fm

    Frankfurt (ots) - HIT RADIO FFH berichtet in den Nachrichten immer um "5 vor" der vollen Stunde über alles Wichtige aus Hessen, Deutschland und der Welt - und mehrmals täglich live vom Parkett der Frankfurter Börse. Zahlen und vor allem spannende Storys liefern die Reporter des dpa-AFX-Wirtschaftsradios. Die Zusammenarbeit mit dpa-AFX wurde von HIT RADIO FFH verlängert und erweitert: Auch Hessens neuester Musiksender, harmony.fm, schaltet live zur Börse.   Seit über drei Jahren berichten die dpa-AFX-Reporter Andreas Albrecht und Andreas Krobok für HIT RADIO FFH von dem Geschehen an der Börse. Neben Zahlen und Kursen gibt es wichtige Wirtschafts-News. Dieser Service ist auch bei harmony.fm zu hören.

    Andreas Albrecht: "Wir beweisen, dass man in einer halben Minute durchaus viel Brandaktuelles aus der Rubrik 'Börse und Wirtschaft' berichten kann, was den Hörer interessiert: Ölpreis, Manager-Rausschmiss, DSL-Preiskampf und natürlich auch das wirklich Wichtige aus der neuesten Bilanz eines Unternehmens aus Hessen."

    

      Über das dpa-AFX Wirtschaftsradio:

    Das dpa-AFX Wirtschaftsradio ist mit täglich mehr als vier Millionen Hörern die Adresse für Wirtschafts- und Börsen-News im Radio. Ausgebildete Radio-Profis und Wirtschaftsjournalisten produzieren im Auftrag von privaten Radiosendern, Unternehmen und Print-Medien börsentäglich aktuelle und maßgeschneiderte Audio-Beiträge und Hörversionen.


      Über dpa-AFX:

    Die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH, Frankfurt, zählt zu den führenden deutschsprachigen Nachrichtenagenturen für real time Finanz- und Wirtschaftsnachrichten. Neben den engen Kontakten zu Händlern, Analysten und anderen Quellen nutzt die Redaktion das internationale Netzwerk der Gesellschafter dpa, Hamburg, AFX News, London, und APA - Austria Presse Agentur, Wien. dpa-AFX liefert Nachrichten business-to-business an Banken, Finanzdienstleister und Medien, die ihre Kunden und Mitarbeiter über Terminallösungen, in Intranets oder im Internet mit Finanznachrichten versorgen.

    

ots Originaltext: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
    
Kontakt dpa-AFX:

Andreas Albrecht
Leiter dpa-AFX Wirtschaftsradio
dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Zeil 121,
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069/920 22-444,
Telefax: 069/920 22-420
E-mail: albrecht@dpa-AFX.de,
www.dpa-AFX.de


Kontakt HITRADIO FFH:

Dominik Kuhn (HITRADIO FFH, harmony.fm),
T 06101 / 988 330,
d.kuhn@FFH.de



Weitere Meldungen: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: