dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

dpa-AFX Wirtschaftsradio und MAIN FM intensivieren Zusammenarbeit

    Frankfurt (ots) - MAIN FM der Frankfurter Radiosender mit seinem speziell auf die Finanzmetropole zugeschnittenen Programm, baut die bestehende Zusammenarbeit mit dpa-AFX Wirtschaftsradio weiter aus. Ein halbes Jahr nach Sendestart im September 2004 haben beide Partner nun eine längerfristige Kooperation vereinbart.

    Die verstärkte Zusammenarbeit wird sich wie bisher vor allem auf die Zulieferung von Wirtschafts- und Finanznachrichten konzentrieren. Derzeit liefern die Radioprofis von dpa-AFX bereits täglich zwischen 06.30 und 20.00 Uhr fortlaufend aktuelle Börsenberichte und Hintergrundbeiträge zu den Top-Wirtschaftsthemen des Tages.

    "Wir freuen uns, die bereits sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit MAIN FM weiter auszubauen", sagt Andreas Albrecht, Leiter dpa-AFX Wirtschaftsradio.

    Auch Bernhard Vetter, leitender Wirtschaftsredakteur in der MorningShow von MAIN FM, erklärt: "Die Profis von dpa-AFX sind wertvolle Partner bei der täglichen Zulieferung von Informationen. Sie unterstützen vor allem mit ihrer Schnelligkeit und ihrem Hintergrundwissen eine zeitnahe und kompetente Börsenberichterstattung von MAIN FM".

    Über MAIN FM:

    MAIN FM, das neue Privatradio für Frankfurt Rhein/Main, macht Radio für Erwachsene mit Nachrichten und Informationen aus Frankfurt Rhein/Main, Deutschland und der Welt sowie mit der besten Musik aus fünf Jahrzehnten. Zu empfangen ist das Programm über die Hauptfrequenz 95,1 MHz in Frankfurt und vier weiteren UKW-Frequenzen in Fulda, Gießen, Kassel und Wetzlar. An MAIN FM ist auch die Mediengruppe "Lagardère Active Radio International" (LARI) beteiligt, die mit 17 Radiostationen in sieben Ländern einer der führenden Hörfunkanbieter in Europa ist.

    Über das dpa-AFX Wirtschaftsradio:

    Das dpa-AFX Wirtschaftsradio liefert täglich top-aktuelle und verbrauchernahe Wirtschafts- und Börsennachrichten für zahlreiche Hörfunksender in Deutschland. Mit einer Reichweite von rund vier Millionen Hörern pro Stunde ist dpa-AFX seit mehreren Jahren täglich deutschlandweit "on air".

    Über dpa-AFX:     Die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH, Frankfurt, zählt zu den führenden deutschsprachigen Nachrichtenagenturen für real time Finanz- und Wirtschaftsnachrichten. Neben den engen Kontakten zu Händlern, Analysten und anderen Quellen nutzt die Redaktion das internationale Netzwerk der Gesellschafter dpa, Hamburg, AFX News, London, und APA - Austria Presse Agentur, Wien. dpa-AFX liefert Nachrichten business-to-business an Banken, Finanzdienstleister und Medien, die ihre Kunden und Mitarbeiter über Terminallösungen, in Intranets oder im Internet mit Finanznachrichten versorgen.

ots Originaltext: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt MAIN FM:

Katinka Osterod
MAIN FM - das Radioprogramm der Frankfurt
Business Radio GmbH & Co. Betriebs KG
Rüsselsheimer Straße 22, 60326 Frankfurt am Main
Telefon: 069/758477-72, Telefax: 069/758477-77
E-Mail: k.osterod@mainfm.de, www.mainfm.de

Pressekontakt dpa-AFX:

Andreas Albrecht
Leiter dpa-AFX Wirtschaftsradio
dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH
Zeil 121, 60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069/920 22-444, Telefax: 069/920 22-420
E-mail: albrecht@dpa-AFX.de, www.dpa-AFX.de



Weitere Meldungen: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: