Pons GmbH

Neu von PONS: Auf Italienisch mitreden können in fünf Stunden - mit dem Mini-Sprachkurs von PONS - inklusive App fürs Vokabeltraining

Stuttgart (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Bene - in fünf Stunden in die fremde Sprache eintauchen

Sie möchten beim nächsten Besuch in Rom ein tramezzino und eine aranciata einfach auf Italienisch an der Bar bestellen? Und um das schicke Kleid anzuprobieren, würden Sie dieses Mal in der Boutique gerne nach der Umkleidekabine, i camerini, fragen statt ins Englische auszuweichen? Dafür wollen Sie sich aber nicht wochenlang mit einem Sprachkurs vorbereiten? Dann hilft der neue Mini-Sprachkurs weiter:

Wer mit dem kleinsten Sprachkurs aus dem Hause PONS lernt, kann bereits nach fünf Stunden in der fremden Sprache ein wenig mitreden: In 25 Mini-Lektionen, die jeweils etwa 15 Minuten Zeit benötigen, taucht man in die wichtigsten Themen ein und erlernt solide Grundkenntnisse. "Begrüßung", "Einkaufen", "Essen gehen", "Kultur und Unterhaltung" oder "Gesundheit" - je nach Gesprächsanlass kann man auch direkt in die Lektionen einsteigen. In den zugehörigen Übungen wird das Gelernte gleich angewendet. Die italienische Aussprache lässt sich mithilfe von mp3-Dateien, die zum Download bereitstehen, schnell und effektiv trainieren.

Smartphone zücken und Wörter lernen - den Wortschatz des PONS-Mini-Sprachkurses gibt es jetzt als App dazu

Die günstigen Mini-Sprachkurse im Hosentaschen-Format (für je 5,99 EUR) bieten aber noch mehr, denn es sind echte SmartBooks, Bücher mit einer passenden App: Beim Kauf des Kurses gibt es die PONS Wortschatztrainer-App extra dazu, mit der man die wichtigsten 1000 italienischen Vokabeln auf dem Smartphone (iOS oder Android) üben kann. Wer auf den Geschmack gekommen ist und mehr als diesen Grundwortschatz lernen und üben will, kann weitere Inhalt dazu kaufen. In 25 Ordnern wie "Freizeit" "Auf der Reise" oder "im Hotel" finden sich Begriffe aus dem Alltagsleben, die man Wort für Wort üben kann - inklusive der richtigen Aussprache. Passt das Wort, wird der grüne Haken gesetzt und weiter geht es mit dem nächsten Lernwort. Stimmt die Übersetzung nicht, gibt es das rote Kreuz. Der Lernerfolg wird sofort mitprotokolliert. Möglich ist auch eine spezielle Auswahl unter "Favoriten". So werden Wörter, die einfach nicht in den Kopf hinein wollen, noch intensiver trainiert. Wer keine Lust auf systematisches Lernen hat, wählt einfach das umfangreiche Quiz. Die richtige Lösung leuchtet grün und wird ebenfalls laut vorgesprochen. Die App wird über den Link www.pons.de/minisprachkurs-italienisch heruntergeladen. Die Vokabeln können dann jederzeit an jedem Ort und ohne Internetverbindung gelernt werden - nach Lust und Laune.

Spannende Mitmach-Kurse in sechs Sprachen

Die Mini-Sprachkurse sind spannende Mitmach-Kurse. Hat man eben noch gelernt, mit welcher Redewendung ein Gespräch beginnt, folgt schon eine kurze schriftliche Übersetzung. Kulturelle Besonderheiten gibt es nebenbei inklusive. Grammatik wird nur in kurzen Häppchen serviert und dann sofort angewandt. So werden Zusammenhänge im Handumdrehen klar. Wer die 25 Mini-Lektionen mit allen wichtigen Themen rund um Urlaub und Alltag intus hat, kann garantiert mitreden. Und das schon nach fünf Stunden.

Die smarten Mini-Sprachkurse inklusive mp3 und der App fürs Wortschatztraining gibt es außer für Italienisch auch für die Sprachen Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch und Niederländisch.

Kontakt:

Presse-Kontakt PONS 
Anne Pelzer
PONS GmbH
Tel. +49 (0)711 6672-5150
a.pelzer@pons.de
www.pons.de / www.pons.eu
facebook.com/PONSverlag
https://twitter.com/pons_eu


Das könnte Sie auch interessieren: