Pons GmbH

Noch bis Mai 2006: PONS und 11 Freunde suchen das Fan-Glossar

    Stuttgart (ots) -

    - Die besten Fußball-Sprüche in den wichtigsten Fußballsprachen     - Einträge können unter www.pons.de eingegeben werden

    Dass die Weltmeisterschaft für die Franzosen die `Coupe du Monde´ ist, weiß jeder noch von 1998. Aber was heißt Blutgrätsche auf Spanisch? Was bitte schön brüllt die englische Südkurve da gerade - und wie erkläre ich meinem italienischen Sitznachbarn, dass der Torwart ein Blindfisch ist?

    Während der WM sollte zumindest die rudimentäre Verständigung zwischen den Fan-Blöcken funktionieren - nicht nur zwischen Schalke und Bayern, sondern auch zwischen dem ausländischen und dem deutschen Fanblock:

    Noch bis Mai 2006: Fußball-Fanglossar unter www.pons.de

    Deswegen sammeln PONS und 11 Freunde schon seit November 2005 bis Ende Mai 2006 das Fußball-Fanglossar. Unter www.pons.de und www.11freunde.de können Fußball-Fans ihre liebsten Fußballbegriffe eingeben - in den Fußballsprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

    20 Variationen für die Schwalbe

    In der bisher gesammelten Glossar erfährt man unter anderem dass "to get a whitewash" unter englischen Fans dafür steht, unangenehm hoch zu verlieren.

    Ein Spieler, der eine einfache Torchance - einen sogenannten "sitter"(engl.) nicht nutzt, wird hierzulande gern als Chancentod bezeichnet, in Frankreich heißt er "croceur". Ein "diver" ist das englische Wort für einen "Schwalbenkönig", auch "Fallobst" oder "Kuranyi" genannt - der Spanier sagt hier übrigens piscinasso.

    Bis Ende Mai 2006 können Fußballfans das Fanglossar unter     www.pons.de noch um ihre Lieblingsausdrücke ergänzen.

    Alle eingegeben Begriffe nehmen an einem Gewinnspiel teil - die     besten Einsendungen gewinnen einen PONS Sprachkurs.

ots Originaltext: PONS (Ernst Klett Sprachen GmbH)
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Für Rückfragen:
Anne Schiefelbein
Pressereferentin PONS
Tel. 0711/6672-5436
anne.schiefelbein@pons.de



Weitere Meldungen: Pons GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: