Pons GmbH

PONS macht den WM-Wortschatz jetzt auch mobil: mit dem "Handywörterbuch Fußball"

    Stuttgart (ots) -

    - Der komplette Wortschatz des "PONS Fußballwörterbuchs"
        downloadbar fürs Handy
    - In den wichtigsten WM-Sprachen Englisch, Französisch,
        Italienisch,
    - Portugiesisch/Brasilianisch, Spanisch und Deutsch

    PONS liefert den Fußballwortschatz - direkt aufs Handy

    Da steht man nun endlich vor der Großleinwand. Von links rufen italienische Fans "Calcio di punizione!" - von rechts sehen einen die Freunde fragend an: "Was heißt das denn, du kannst doch Italienisch?" Mit "Ich glaube, das heißt 'Bestrafungs-Fußball'" ist es da natürlich nicht getan. Ein kurzer Blick aufs Handy und ein paar Tastenbefehle können da jedoch leicht helfen. In Sekundenschnelle kann man dort die richtige Übersetzung (nämlich "Freistoß") finden - vorausgesetzt, man hat sich das "Handywörterbuch Fußball" von PONS schon herunter geladen.

    Vor und während der WM versorgt die Wörterbuch-Anwendung den Fußballfan mit Übersetzungen zu Begriffen wie "Bogenlampe" oder "Gurkentruppe" in den wichtigsten Fußballsprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch / Brasilianisch und Deutsch. Man kann die Menüsprache Deutsch oder Englisch wählen sowie nach Begriffen in beliebiger Sprache suchen.

    Man muss kein Profi sein: Ein gängiges Handymodell und durchschnittliche Benutzerkenntnisse genügen, um sich die Anwendung gegen eine einmalige Gebühr herunter zu laden.

    Bei der Umsetzung des Wörterbuchs aufs Handy wurde PONS von travel@media, den Spezialisten für mobile Anwendungen, unterstützt. Das Programm ermöglicht es jedem Fußballfan, schnell und mobil die wichtigsten Übersetzungen zu finden, um auch in der Fremdsprache mitreden zu können. Mitten im Stadion, in der schlecht beleuchteten Kneipe oder während spannender Diskussionen nach dem Spiel.

    Produktdaten:     Preis: 2,99 EUR zzgl. Übertragungskosten

    Ab 01.02.06 im Internetshop www.handyglobal.de oder direkt aufs Handy durch Senden einer SMS mit dem Code "PASS" an die Nummer 89998. Weitere Infos zu den PONS Fußballtiteln unter: www.pons.de

    Technische Voraussetzungen:     Funktioniert auf allen Java-fähigen Handys, die Programmgrößen bis mind. 64 kB erlauben. Dazu zählen die meisten bis zu zwei Jahre alten Handy-Modelle und Smartphones mit Symbian OS. Der Download setzt eine funktionierende Datenverbindung (GPRS) ins Wap voraus, die Funktion Wap-Push-SMS muss aktiviert sein.

    Weitere Informationen/technische Angaben unter www.handyglobal.de     Kontakt travel@media Tel.: 0521 4593270     E-Mail: info@handyglobal.de

ots Originaltext: PONS (Ernst Klett Sprachen GmbH)
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Tamara Bader, PONS PR
Tel.: 0711/6672-5538
t.bader@pons.de



Weitere Meldungen: Pons GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: