Technisches Museum Wien

Die medien.welten - ein internationales Museumsereignis

    Wien (ots) - Nach mehr als drei Jahren Vorbereitung ist es nun soweit: Das Technische Museum Wien eröffnet am 8. März 2003 seine modernste und innovativste Abteilung, die medien.welten. Die medien.welten widmen sich - auf 2'500 m2 Museumsfläche - der Entstehung des modernen Mediensystems, von den historischen Anfängen bis zu den Medien der Gegenwart.

    Die neue Abteilung beinhaltet über die Ebene musealer Objekte hinaus einen virtuellen Informationsraum, der die Grenzen des konventionellen Museumserlebnisses sprengt und die vielfältigen Möglichkeiten neuer digitaler Medien erfahren lässt.

    Computer-Terminals und mechanische Installationen, laden die Besucher ein, selbst aktiv zu werden. Damit folgen die medien.welten einer Ausstellungsphilosophie, die sowohl der Aura historischer Exponate Rechnung trägt als auch den Prämissen der Erlebnisausstellung.

    Museum zum Mitnehmen

    Neue Formen der Museums-Interaktion bietet die sogenannte smart.card, mit der sich die Besucher individuell am System anmelden und persönliche Einstellungen wie Sprachauswahl vornehmen können. Die Karte dient u.a. als elektronisches Logbuch. Ein digitaler Übersichtsplan zeigt beispielsweise an, in welchen Bereichen der Besucher bereits gewesen ist. Mit der Karte ist es überdies möglich, digitale Ausstellungselemente (Bilder, Texte, Töne, Filme) oder das vom Besucher Erstellte wie E-Cards oder die "eigene" Sendung aus dem interaktiven Fernsehstudio in einem virtuellen "Rucksack" zur Weiterverarbeitung im Digitalen Raum oder daheim zu sammeln.

    Grossbildprojektionen

    Auf der Galerie der medien.welten laden interaktive Grossbildprojektionen ein, per Laserstab das globale Netzwerk zu erkunden und weltweit aktuelle Radio- oder Fernsehsendungen, Online-Zeitungen und Webcam-Bilder abzurufen.

ots Originaltext: Technisches Museum Wien
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Technisches Museum Wien
Mag. Barbara Hafok
Mariahilfer-Strasse 21
A-1140 Wien
Tel.         +41/1/899'98-1200
E-Mail:    barbara.hafok@tmw.at
Internet: http://www.technischesmuseum.at/presse
[ 020 ]



Weitere Meldungen: Technisches Museum Wien

Das könnte Sie auch interessieren: