Krebsliga Schweiz

Krebsliga: Einladung zur Pressekonferenz "Frauen und Krebs: Früherkennung und Risikoverhalten"

    Bern (ots) - Wir freuen uns, Sie zu unserer Bilanzpressekonferenz einladen zu dürfen. Diese findet statt am

    DIENSTAG, 3. Mai 2005 um 09.30 Uhr, Haus der Krebsliga, Effingerstrasse 40, 3001 Bern

    Das Programm:

    - Präsentation des Jahresberichtes und der Jahresrechnung durch
        Aroldo Cambi, Finanzverantwortlicher der Krebsliga Schweiz

    - Zudem widmet sich die Konferenz mit Referaten von Prof. Dr.
        Thomas Cerny, Präsident der Krebsliga Schweiz (KLS), und
        Frau PD Dr. med. Christine Bouchardy, Vorstandsmitglied der KLS,
        dem Thema:

    "Frauen und Krebs: Früherkennung und Risikoverhalten"

    Krebs bei Frauen ist ein hochaktuelles und gleichzeitig bedrängendes Thema. In unserem Land erkrankt voraussichtlich mindestens jede zehnte Frau an Brustkrebs. Mit jährlich 5'000 neu diagnostizierten Fällen ist Brustkrebs nach wie vor die häufigste Krebsform bei Frauen in der Schweiz. Dank der zunehmend breit angelegten Einführung der Früherkennungsmammographie ist die Sterblichkeitsrate allmählich rückläufig. Zwischen den einzelnen Kantonen bestehen aber nach wie vor grosse Unterschiede punkto Früherkennung, Frühdiagnose und somit auch Sterblichkeitsrisiko.

    Zugleich zeichnet sich ein besorgniserregender Trend ab: bedingt durch den steigenden Tabakkonsum der weiblichen Bevölkerung wird ihr Krebsrisiko durch ein stark erhöhtes Lungenkrebsrisiko zusätzlich verschärft. Lungenkrebs wird die Frauensterblichkeit inskünftig also stark ansteigen lassen. In den USA ist diese Krebsart bereits zur Todesursache Nr. 1 "avanciert", und dies gilt auch für einige Kantone der französischen Schweiz.

    Prof. Dr. Thomas Cerny ist Chefarzt der Abteilung für Onkologie des Kantonsspitals St. Gallen und seit vergangenem Jahr Präsident der Krebsliga Schweiz.

    Frau Dr. Christine Bouchardy ist Chefärztin beim Genfer Tumorregister und ebenfalls seit vergangenem Jahr Vorstandsmitglied der Krebsliga Schweiz.

ots Originaltext: Krebsliga Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Isabelle Carrel
Leiterin Kommunikation
E-Mail: carrel@swisscancer.ch

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Anmeldung zur Pressekonferenz

Dienstag, 3. Mai 2005, 9.30 Uhr
Haus der Krebsliga, Effingerstrasse 40, 3001 Bern


         (      ) Ja, ich besuche die Medienkonferenz.
         (      ) Ich werde begleitet von einem Fotografen.
         (      ) Ich werde begleitet von einer einer Filmequipe.

         (      ) Ich möchte gerne einen Termin für ein Kurzinterview  
                    mit Herrn Dr. Thomas Cerny.
         (      ) Ich möchte gerne einen Termin für ein Kurzinterview  
                    mit Frau Dr. Christine Bouchardy.

         (      ) Nein, ich kann leider nicht an der Medienkonferenz
                    teilnehmen.
         (      ) Nein, ich kann leider nicht teilnehmen -
                    bitte senden Sie mir die Presseunterlagen

Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


Bitte retournieren Sie das Antwortformular bis spätestens Dienstag,
26. April 2005 an:
media@swisscancer.ch

oder per Post an:

Krebsliga Schweiz
Effingerstrasse 40
Postfach 8219
CH- 3001 Bern

per Fax: +41/31/389'93'20

Krebsliga Schweiz,
tel          +41/31/389'91'00
Internet: http://www.swisscancer.ch

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: Krebsliga Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: