Krebsliga Schweiz

Einladung zur Medienkonferenz anlässlich der Nationalen Palliative Care und Krebstagung vom 20. November 2003

    - Teilnehmer: Prof. Dr. med. Fritz Stiefel, Präsident
        Schweizerische Gesellschaft für Palliative Medizin, Pflege und  
        Begleitung (SGPMP), Prof. Dr. med. Franco Cavalli, Präsident
        Krebsliga Schweiz (KLS) und weitere Experten
    - Zeit/Ort: 20. November 2003, 12.15 - 13.00 Uhr, Saal 3C, Forum
        Freiburg, Freiburg

    Bern (ots) - Thema der Nationalen Palliative Care und Krebstagung ist die Entwicklung der palliativen Medizin und Pflege (Palliative Care) in der Schweiz. Die Veranstaltung findet unter dem Patronat von Bundespräsident Pascal Couchepin und der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) statt. Auf dem Programm stehen Referate, Workshops, ein Markt für Palliative Care, interaktives Theater und die Medienkonferenz.

    Es haben sich mehr als 700 Ärztinnen und Ärzte, Pflegende, Fachleute aus dem Gesundheitsbereich und Vertreterinnen und Vertreter der Behörden angemeldet. Im Vorfeld der Tagung haben Sie Gelegenheit, mit folgenden Fachleuten Interviews oder allenfalls Reportagen durchzuführen:

    - Basel: Dr. med. Heike Gudat, Leitende Ärztin, Hospiz im Park,
        Arlesheim, Tel. 061/701 20 02
    - Bern: Nelly Simmen, Leiterin Palliative Care, Station für
        Palliative Therapie, Diakonissenhaus Bern, Tel. 031/337 70 13
    - St. Gallen: Dr. med. Steffen Eychmüller, Palliativstation,
        Kantonsspital, St. Gallen, Tel. 071/494 11 11
    - Zürich: Claude Fuchs, Seelsorger, Stadtspital Triemli, Zürich,  
        Tel. 01/466 26 61
    - Zürich: Dr. med. Roland Kunz, Leitender Arzt Geriatrie, Spital
        Limmattal, Schlieren, Tel. 01/733 22 11
    - SGPMP: Prof. Dr. med. Fritz Stiefel, Präsident SGPMP, CHUV,
        Lausanne, Tel. 021/314 10 90
    - KLS: Georges Neuhaus, Programmleiter Palliative Care, Krebsliga
        Schweiz, Bern, Tel. 031/389 91 23

    Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns, Sie in Freiburg begrüssen zu dürfen!

ots Originaltext: Krebsliga Schweiz / SGPMP
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Krebsliga Schweiz (KLS)
Schweizerische Gesellschaft für Palliative Medizin, Pflege und
Begleitung (SGPMP)

Claudine Godat
Kommunikation
Krebsliga Schweiz
E-Mail:    godat@swisscancer.ch
Tel.         +41/31/389'91'26
Mobile:    +41/79/789'04'89,
Internet: www.swisscancer.ch
                www.med-pal.ch



Weitere Meldungen: Krebsliga Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: