Krebsliga Schweiz

Brustkrebsmonat: Solidaritätspreis 2001

Pink Award: 10 000.- Belohnung Bern (ots) - Zum Abschluss des Aktionsmonates Brustkrebs 2001 vergeben die Schweizerische Krebsliga und die Schweizerische Stiftung für Gesundheitsförderung - Stiftung 19 am 31. Oktober in Bern den Solidaritätspreis "Pink Award". Dieses Jahr ehren sie drei Organisationen, die sich für die Brustkrebsbekämpfung auf dem Gebiet der Mammografie besonders engagieren. Der "Pink Award" ist mit insgesamt 10 000 Franken dotiert. Der Fonds wird aus dem Erlös geäufnet, der aus dem Verkauf der Thera-Bänder erwirtschaftet wird. Medienschaffende sind (auch spontan und ohne Anmeldung) herzlich zur Verleihung des "Pink Award" eingeladen: Restaurant "zum Äusseren Stand", Zeughausgasse 17, 3001 Bern, (10 Gehminuten vom HB Bern), Tel. +41 31 311 32 05. Das Detailprogramm finden Sie unter www.swisscancer.ch - deutsch - Pressemappe Brustkrebsmonat - Pink Award. Information zu den Geehrten und das Bild des letztjährigen Pink Awards finden Sie unter www.breastcancer.ch. ots Originaltext: Schweizerische Krebsliga Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Pressedienst der Schweizerischen Krebsliga Postfach 8219 3001 Bern Kontaktperson für Brustkrebs: Margaretha Maria Hubler Tel. +41 31 389 91 59/60 E-Mail: hubler@swisscancer.ch Internet: www.breastcancer.ch [ 002 ]

Weitere Meldungen: Krebsliga Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: