perComp-Verlag GmbH

CeBIT 2004: Grösste deutschsprachige Virus-Datenbank mit vielen neuen Funktionen

    Hamburg (ots) - Die grösste deutschsprachige Virus-Datenbank vom perComp-Verlag, Hamburg, ist noch leistungsfähiger, komfortabler und einfacher geworden. Im Zuge des Relaunch des Webauftritts von perComp zur CeBIT 2004 wird die völlig überarbeitete Version der Virus-Datenbank pünktlich zum ersten Messetag vorgestellt. Jetzt ist es möglich, Informationen zu Computer-Viren noch einfacher und schneller zu finden. Die Inhalte der Datenbank werden selbstverständlich tagesaktuell gepflegt.

    Neben Beschreibungen der Funktionen von Viren findet der Nutzer auch kompetente Informationen zur Wirkungsweise, der Erkennung und natürlich auch zur Bekämpfung und Entfernung der Computer-Schädlinge. Selbst bei täglich vielen neuen Varianten von Viren, wie zuletzt bei Netsky und Bagle ist die Datenbank tagesaktuell gepflegt und gibt immer die neuesten Informationen zu Bedrohungen und deren Bekämpfung.

    Neben der Viren-Analyse durch ein eigenes Techniker-Team arbeitet perComp national und international mit einem Netzwerk von Spezialisten zusammen. Nur so kann gewährleistet werden, das die Nutzer der Datenbank immer den neuesten Stand in der Analyse und Bekämpfung der Schad-Software in der Datenbank vorfinden.

    Die Virus-Datenbank besitzt jetzt auch sehr leistungsfähige Suchfunktionen. Beispielsweise kann gezielt nach Registry-Einträgen gesucht werden, um den Namen eines Schädlings und die dazu gehörige Beschreibung zu ermitteln.

    Die perComp-Verlag GmbH ist ein deutsches Unternehmen, das seit 1989 erfolgreich deutsche Versionen von Anti-Viren-Programmen, die hauptsächlich auf der F-PROT®-Scanning-Engine basieren, herstellt, vertreibt und registrierten Kunden einen sehr leistungsfähigen Hotline-Service per Telefon, Fax und E-Mail bietet. Weitere Tätigkeitsbereiche in den IT-Security-Aktivitäten des Verlags sind zum Beispiel unter anderem Software-Lösungen für Kryptographie und Firewalls. Des Weiteren arbeitet der perComp-Verlag zum Thema Viren-Schutz national und international mit Forschungseinrichtungen und Gremien eng zusammen.

    Besuchen Sie uns auf der CeBIT 2004 in Halle 6, Stand F10/1.

ots Originaltext: perComp-Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Christian Rogge
perComp-Verlag GmbH
Holzmühlenstrasse 84
D-22041 Hamburg
Internet: www.perComp.de
Tel.         +49/40/696'28'16-29
Fax          +49/40/696'28'16-9
E-Mail:    cr@percomp.de



Weitere Meldungen: perComp-Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: