Cycos AG

euro adhoc: Cycos AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen
Cycos beendet Halbjahr mit Umsatzsteigerung (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Alsdorf, 27.04.2004. Nachdem die Siemens AG nach Ablauf des Pflichtangebotes im September 2003 einen Mehrheitsanteil von 86,19% an der Cycos AG übernommen hat, geht die zurückhaltende Haltung im Markt Schritt für Schritt in Akzeptanz und eine zuversichtliche Erwartungshaltung über. Das erste Halbjahr im neuen Geschäftsjahr innerhalb des Siemens-Verbundes (01.10.2003-30.09.2004) konnte mit einem operativen Gewinn von EUR 0,596 Mio. (1. Halbjahr 2003: EUR 0,375 Mio.) abgeschlossen werden. Dieses Ergebnis beinhaltet die Auflösung einer wegen Patentrechtsstreitigkeiten gebildeten Rückstellung in Höhe von rund EUR 0,4 Mio. Es herrschte nach der Übernahme wie erwartet zunächst eine zurückhaltende Haltung bei Kunden und Partnern, was sich zunächst im Auftragseingang bemerkbar gemacht hat. Es ergibt sich ein Auftragseingang von EUR 8,48 Mio in der ersten Hälfte des neuen Geschäftsjahres (1. Halbjahr 2003: EUR 6,69 Mio.) Dieser Anstieg ist auf neue F&E-Aufträge in Höhe von EUR 1,7 Mio. zurückzuführen. Dennoch kann von einer positiven Entwicklung gesprochen werden und es wird deutlich, dass die Cycos AG an der Seite von Siemens gestärkt in die Zukunft blicken kann. Trotz des immer noch schwierigen Marktes für Unified Communications-Lösungen konnten die konzernweiten Umsatzerlöse auf EUR 7,633 Mio. im ersten Halbjahr des neuen Geschäftsjahres gesteigert werden (1. Halbjahr 2003: EUR 7,185 Mio.). Der Anteil F&E am Gesamtumsatz betrug im ersten Halbjahr des neuen Geschäftsjahres EUR 0,96 Mio (1. Halbjahr 2003: EUR 0,3 Mio.). Für das laufende Geschäftsjahr wird insgesamt mit einem verbesserten positiven Gesamtergebnis gerechnet. Es ist zu berücksichtigen, dass ein direkter Vergleich zum Halbjahr 2003 nicht möglich ist, da aufgrund der Umstellung auf das Siemens-Geschäftsjahr 2003/2004 die Vergleichszeiträume nicht deckungsgleich sind; daher liegt hier nur eine beschränkte Aussagefähigkeit vor. Ende der Mitteilung euro adhoc 27.04.2004 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Herr Sascha Bald Branche: Software ISIN: DE0007700205 WKN: 770020 Index: CDAX, General Standard Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: