T-Systems Schweiz AG

Ein neuer Service von T-Systems: Der sichere Fernzugang für Unternehmen: T-RemoteLink

Vernier (ots) - T-RemoteLink bietet sicheren Zugang zum Firmennetz von unterwegs. Das Angebot ist unabhängig von der Art des Datentransfers und in 40 Ländern verfügbar. Mobile Nutzer können sich mit T-RemoteLink über Laptop, PC oder Personal Organizer in das lokale Netzwerk ihrer Firma einwählen. Dieser Dienst steht über eine 0800er- Nummer im Inland und über eine 00800er-Nummer in weiteren 39 Ländern zur Verfügung. So erhält der Nutzer volle zeitliche und örtliche Flexibilität. T-RemoteLink bietet über das auf Internet-Protokoll (IP) basierte Netz von T-Systems jederzeit einen sicheren, kennwortgeschützten Zugang. Noch höhere Sicherheit bietet zusätzlich ein minütlich wechselndes Passwort, das ein Mini-Computer berechnet. Bei der Einwahl prüft das System dieses und berechtigt den Nutzer für das Firmennetz. T-RemoteLink unterstützt mobile und analoge Verbindungen sowie ISDN. Je nach Zugang liegen die Übertragungsraten mobil bei 9,6 Kilobit pro Sekunde und reichen bis zu 128 Kilobit bei zwei ISDN-Kanälen. Daniel Hinz, Leiter Corporate Communications von T-Systems in der Schweiz, kommentiert: „Geschäftskunden brauchen innovative und leistungsfähige Dienste. Deshalb bieten wir ihnen Komplettlösungen wie T-RemoteLink an. Der Vorteil dabei: Sie lassen sich gut handhaben und leicht einrichten". Informationen zu T-Systems Unter dem Namen T-Systems entsteht mit 40.000 Mitarbeitern und einem Gesamtumsatz von rund 11 Milliarden Euro das zweitgrösste Systemhaus in Europa. Neben Mobilfunk, Internet-Kommunikation und Netzzugang hat die Deutsche Telekom das Systemlösungsgeschäft als eines ihrer vier strategischen Wachstumsfelder definiert. Dieses neue Unternehmen bündelt erstmals weltweit Know-how aus der Informationstechnologie (IT) und der Telekommunikation (TK). Dabei bringt das debis Systemhaus - ein Joint Venture von T-Systems International GmbH (50,1 Prozent) und der DaimlerChrysler Services AG (49,9 Prozent) - langjährige IT-Erfahrung und die Telekom entsprechende TK-Expertise in T-Systems ein. Das neue Unternehmen T-Systems ging im Februar 2001 in Deutschland und über 20 Ländern an den Start. Mehr Informationen zum Unternehmen und seinen Dienstleistungen finden Sie unter http://www.t-systems.ch und http://www.t-systems.com ots Originaltext: T-Systems Schweiz AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: T-Systems Schweiz AG Corporate Communications Daniel Hinz Tel. +41/31/915'42'50 Fax +41/31/915'42'45 E-Mail: daniel.hinz@t-systems.ch T-Systems International GmbH Presse und Public Relations Stefan König Tel. +49/69/6'65'31'126 Fax +49/69/6'65'31'139 E-Mail: presse@t-systems.de

Das könnte Sie auch interessieren: