EANS-Adhoc: AvW Invest AG
Bilanz der AvW Invest AG 2008 von Kriminalfall massiv betroffen

   

--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Jahresgeschäftsbericht

28.04.2009

Die AvW Invest AG hat 2008 nach neun sehr erfolgreichen Monaten ab Oktober unter den Folgen mutmaßlich krimineller Handlungen eines Ex-Mitarbeiters schwer gelitten, gegen den unverzüglich rechtliche Schritte eingeleitet wurden. Diese mutmaßlich kriminellen Handlungen schlagen massiv auf die Ergebnisse des Gesamt-Geschäftsjahres durch.

So ging die Betriebsleistung von 19,018 auf 17,748 Millionen Euro zurück, das EGT sank von 16,5 Mio. EUR im Jahr 2007 auf -17,5 Mio. EUR. Parallel dazu musste ein Nettoverlust von 17,2 Mio. EUR hingenommen werden. Der Bilanzgewinn sank von 24,7 Mio. EUR auf 3,9 Mio. EUR, die Bilanzsumme reduzierte sich gegenüber 2008 um 63% bzw. von 74,5 Mio. EUR auf 27,2 Mio. EUR. Eine Dividende wird für 2008 nicht ausgeschüttet.

2008      2007
Betriebsleistung                                                        17,748  19,018
Betriebliche Aufwendungen                                         19,126    7,626
Betriebserfolg                                                          -1,377  11,393
Ergebnis gewöhnlicher
Geschäftstätigkeit (EGT)                                         -17,534  16,468
Nettoergebnis                                                          -17,219  13,003
Gewinnvortrag                                                            21,116  11,725
Bilanzgewinn                                                                3,897  24,729
Bilanzsumme                                                                27,221  74,492
Eigenkapital                                                              18,479  57,075
Eigenkapitalquote                                                      67,88%  76,62%
Mitarbeiter                                                                13         283*
*inkl. freie Mitarbeiter/Finanzpartner

Diese Zahlen spiegeln einerseits die überaus schwierige Situation auf den Finanzmärkten wider, auf welchen sich die AvW Invest AG mit ihrem Beteiligungsportfolio bewegt; sie stehen andererseits ganz im Zeichen der Auswirkungen der unautorisierten, zum Schaden des Unternehmens durchgeführten Geschäftsaktivitäten des Ex-Mitarbeiters. Das Unternehmen unternimmt dennoch im laufenden Geschäftsjahr alle Anstrengungen, um die Basis für ihre künftige Aufwärtsentwicklung zu legen. Zuletzt wurde Dr. Arnulf Komposch in den Vorstand berufen sowie strategische Schritte bei den Beteiligungen gesetzt.

Den Jahresfinanzbericht 2008 der AvW Invest AG finden Sie beim Emittentenservice der OEKB - www.oekb.at. Den Download zum aktuellen Geschäftsbericht 2008 der AvW Invest AG erhalten Sie unter www.avw.eu.

Die AvW Invest AG (ISIN-Nummer: AT0000930409, Reuters: AVWI.VI , XETRA Vienna: AWS) mit Sitz in Krumpendorf am Wörthersee konzentriert sich auf zwei zentrale Geschäftsfelder:  Beteiligungen sowie Immobilien. Die AvW Aktien notieren an der Wiener Börse im Standard Market Auction.

Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

ots Originaltext: AvW Invest AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
AvW INVEST AG
Mag. Brigitte Burger
Tel.: 04229/3621-24
mailto:b.burger@avw.eu

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      AT0000930409
WKN:        892661
Index:    Standard Market Auction
Börsen:  Börse Frankfurt / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Amtlicher Markt