AvW Invest AG

euro adhoc: AvW INVEST AG
Gewinnprognose
AvW INVEST AG erhöht Gewinnprognose

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

12.09.2006

Der Finanzkonzern  AvW  INVEST AG hat bei einem  Analystengespräch mit einer führenden österreichischen Bank seine Gewinnerwartung erhöht. Aufgrund der höheren Einnahmen im Finanzdienstleistungsgeschäft , besonders in den Bereichen Derivativ- und Vermögensmanagement ,  konnten

@@start.t2@@wir  überproportional    zulegen . Im Provisionsgeschäft  sind die Einnahmen gleich geblieben. Das bedeutet, dass der Finanzkonzern AvW INVEST seine Einnahmen auf verschiedenen Ebenen im Finanz- und Beteiligungsgeschäft erweitert hat, und dass das Investmentbanking zum ertragreichsten Bereich geworden ist. Im Beteiligungsgeschäft werden neue Unternehmen geprüft sowie im Immobiliengeschäft neue Anlageobjekte sondiert. Oberstes Ziel bleibt, im dynamischen Finanzdienstleistungsbereich zu wachsen sowie im Beteiligungsgeschäft innovative small caps in Östereich und Deutschland zu erwerben, so Wolfgang Auer von Welsbach, Vorstandsvorsitzender der AvW INVEST AG. Vorstandsvorsitzender Wolfgang Auer von Welsbach erwartet für das Geschäftsjahr 2006 einen Gewinn pro Aktie zw. Euro 2,35 - 2,40 (bisher: Euro 2,20). Das entspricht einer Steigerung von 60  Prozent. 2007 sollte sich das positive Finanz-und Beteiligungsgeschäft fortsetzen und einen Gewinnanstieg auf Euro 3,00 pro Aktie aufweisen. Gewinn pro Aktie 2004  Euro 0,68 Gewinn pro Aktie 2005  Euro 1,48 Gewinn pro Aktie 2006  Euro zw. 2,35-2,40 e Gewinn pro Aktie 2007  Euro 3,00 e@@end@@

Aktuelle Beteiligungen der AvW INVEST:

100 % AvW Immobilien GmbH mit Sitz in Krumpendorf/Österreich  75 % Finanzdienstleister Bürger&Service GmbH mit Sitz in Bregenz/Österreich  40 % Mediengesellschaft New Econ AG mit Sitz in Wiesbaden/Deutschland ~19 % S&T AG (SNTS.VI) ~10 % Hirsch Servo AG (HISE.VI) ~10 % Cancom (COKG.DE) ~ 5 % Cash Financial Services Group (8122.HK) ~ 5 % Pankl Racing (PARS.DE) ~ 1 % Macmin Silver (MMN.AX) ~ 1 % Equigold (EQI.AX) ~ 1 % Pan Sino (0502.HK) ~ 1 % Pine Technology (8013.HK)

Die Zahlen 1.-3. Quartal 2006 werden am 7. November 2006 präsentiert.

Über AvW INVEST AG - www.avw.eu    -    Die AvW Aktien notieren an der Wiener Börse im ATX Prime Market (ISIN-Nummer:AT0000930409, Reuters: AVWI.VI, XETRA Vienna: AWS).  Das österreichische Unternehmen mit Sitz in Krumpendorf am Wörthersee hat sich auf die Bereiche Finanzdienstleistungen,Beteiligungen und Immobilien spezialisiert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Wolfgang Auer von Welsbach                  Nicole Kahn
Vorstandsvorsitzender                          Investor Relations

Tel.: 0043 4229 / 36 21                        Tel.: 0043 4229 / 36 21-25
n.kahn@avw.at

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 12.09.2006 08:27:20
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: AvW Invest AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
AvW Invest AG

Hauptstraße 118
9201 Krumpendorf

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      AT0000930409
WKN:        892661
Index:    Prime.market
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: AvW Invest AG

Das könnte Sie auch interessieren: