Camion Transport AG

Regionalverkehr Mittelland AG und Camion Transport AG realisieren Cargo Umschlagcenter in Burgdorf

Burgdorf/Wil (ots) - Die Regionalverkehr Mittelland AG, beschliesst den Bau eines Cargo Umschlagcenters mit Geleiseanbindung in der Industriezone Buchmatt in Burgdorf. Das als multifunktionales Logistikcenter konzipierte Gebäude soll bereits per Ende 2003 fertig gestellt werden. Mit der Bahnerschliessung der neuen Anlage wird u.a. auch die Grundlage für weitere zukünftige Schienenanbindungen in der Buchmatt und auch in Richtung Lyssach gelegt. Planung und Umsetzung der bahntechnischen Anbindung liegt ebenfalls in der Verantwortung der Regionalverkehr Mittelland AG. Camion Transport AG Wil, nach deren Planung das Umschlagscenter entsteht, wird die Anlage von Regionalverkehr Mittelland AG langfristig mieten und betreiben. Das Wiler Familienunternehmen - seit dem 1. Juli 2002 in Köniz vertreten - wird seinen Standort nach Bauvollendung nach Burgdorf verlegen. Die Niederlassung im Berner Mittelland erfüllt als regionales Umschlagscenter mit Schienen und Strassen-Anbindung an die sieben andern Standorte von Camion Transport AG eine wichtige Funktion innerhalb der gesamtschweizerisch tätigen Stückgut-Unternehmung. Regionalverkehr Mittelland AG übernimmt dabei als initiatives Bahnunternehmen die Verantwortung für die bahnseitige Bedienung mit Güterwagen. Regionalverkehr Mittelland AG Camion Transport AG Wil Martin R. Selz Josef A. Jäger Direktor Direktor / VR-Delegierter ots Originaltext: Camion Transport AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Josef A. Jäger, Direktor Camion Transport AG Tel. +41/71/929'24'24 mailto: josef.jaeger@camiontransport.ch Martin R. Selz, Direktor Regionalverkehr Mittelland AG Tel. +41/34/424'50'00 mailto: martin.selz@rm-rail.ch

Das könnte Sie auch interessieren: