Brau und Brunnen AG

euro adhoc: Brau und Brunnen AG
Aktienrückkauf
Brau und Brunnen startet neues Aktienrückkauf-Programm (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Dortmund. Der Vorstand der Brau und Brunnen AG hat beschlossen, von der ihm in der Hauptversammlung am 9. Juli 2003 eingeräumten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch zu machen. Demnach können bis zu 10 Prozent des bei der Ermächtigung bestehenden Grundkapitals in Höhe von 114.762.786,13 EURO erworben werden. Die Ermächtigung gilt bis 31. Dezember 2004.

Von der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 2. Juli 2002 hatte die Gesellschaft Gebrauch gemacht und insgesamt 440.000 Stück eigene Aktien (dies entsprach 9,8 Prozent des Grundkapitals) erworben. Davon wurden 265.000 Stück - wie am 18. August 2003 gemeldet - für den Erwerb der Tucher Bräu verwendet. Der jetzt noch vorhandene Bestand von 175.000 Stück eigener Aktien  (dies entspricht rund 3,9 Prozent des Grundkapitals ) soll wieder aufgestockt werden.

Der Erwerb der eigenen Aktien wird über die Börse erfolgen. Maßgeblicher Börsenkurs der Aktie ist der Mittelwert der Börsenkurse der Aktie, der in der Schlussauktion im XETRA-Handelssystem ermittelt wird. Falls im XETRA-Handelssystem während der letzten fünf Börsentage vor dem Erwerb eigener Aktien jeweils keine Schlussauktion stattgefunden hat, gilt der Mittelwert der Schlusskurse im amtlichen Handel der Wertpapier-Börse in Frankfurt am Main während der letzten fünf Börsentage vor dem Erwerb eigener Aktien als maßgeblicher Börsenkurs. Der gezahlte Gegenwert je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) darf  diesen maßgeblichen Börsenkurs um nicht mehr als 10 Prozent über- oder unterschreiten.

Durch den Rückkauf erhält der Vorstand der Brau und Brunnen AG die Möglichkeit, diese Aktien als Gegenleistung an Dritte für eine Sacheinlage zu verwenden oder sie einzuziehen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 21.08.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Udo Dewies Leiter Unternehmenskommunikation Telefon: +49(0) 231 1817 370 Telefax: +49 (0)231 1817 368 Mobil: +49 (0)173 53 55 033 E-Mail: info@bubag.de Internet: www.brauundbrunnen.de

Branche: Getränke/Brauereien
ISIN:      DE0005550305
WKN:        555030
Index:    
Börsen:  Niedersächsische Börse zu Hannover / Amtlicher Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Bayerische Börse / Amtlicher Markt
              Hamburger Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Amtlicher Markt
              Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Brau und Brunnen AG

Das könnte Sie auch interessieren: