freenet.de AG

euro adhoc: freenet.de AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Gericht gibt Fusion frei

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

13.09.2006

freenet.de AG / Hamburg - Das Landgericht Hamburg hat heute in dem von der freenet.de AG angestrebten Freigabeverfahren zur Überwindung der Registersperre entschieden und die Freigabe zur Fusion mit der mobilcom AG erteilt. Gegen die Entscheidung des Gerichts sind Rechtsmittel möglich.

Ungeachtet dessen ist die Gesellschaft auch weiterhin um eine außergerichtliche Einigung mit dem letzten verbliebenen Kläger bemüht, ebenso wie die mobilcom AG mit den dort verbliebenen drei Klägern.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 13.09.2006 14:13:24
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: freenet.de AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Britta Lackenbaue
Investor Relations
Tel.: +49 (0)40 51306 778
E-Mail: IR@freenet-ag.de

Branche: Internet
ISIN:      DE0005792006
WKN:        579200
Index:    TecDAX, CDAX, Prime All Share, HDAX, Technologie All Share,
              Midcap Market Index
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: freenet.de AG

Das könnte Sie auch interessieren: