HEUREKA-Klett Softwareverlag

Limitierte Sonderedition des Lernadventures Chemicus von HEUREKA- Klett

    Stuttgart (ots) - HEUREKA-Klett startet im Februar 2003 eine einmalige Sonderaktion: Das Lernadventure "Chemicus" wird in einer limitierten Auflage für 14,90 Euro (sonst 49,90 Euro) angeboten. Die Aktion ist ein Dankeschön an Händler und Endkunden für den grossen Erfolg der Lernadventures "Physikus", "Bioscopia", "Chemicus" und "Chemicus II" und für den tollen Start von "Historion", "Mathica", "Brand im Hafen?" und "Chaos am Set?".

      Die Sonderedition ist vor Ostern ein hochwertiges Geschenk zu
einem besonderen Preis. Die Software an sich ist unverändert, als
besonderer Bonus liegt der Packung der Lösungsweg bei. Die
Auslieferung der vorgemerkten Bestellungen beginnt am 17.02.2003.

      Im Lernadventure "Chemicus" gerät der Spieler auf der Suche nach
einem verschollenen Freund in eine ebenso gigantische wie
geheimnisvolle Stadt - die Welt des Chemicus. Um dort die Mission
erfüllen zu können, ist praxistaugliches Wissen um die Zusammenhänge
und Vorgänge in der Chemie gefragt. So wird der Weg durch die
Duftschleuse nur freigegeben, wenn es gelingt, das richtige
After-Shave herzustellen. Und nur wer die reifen Zitronen vom Baum
pflückt, kann später ihren Saft nutzen, um einen verkalkten Brunnen
wieder sprudeln zu lassen.

      Die Lernadventures von HEUREKA-Klett sind auch international
echte Bestseller. Von Physikus gibt es mittlerweile 11 internationale
Lizenzausgaben (USA, Frankreich, Spanien, Italien, Niederlande,
Türkei, Polen, Tschechien, Russland, Brasilien und China). Chemicus
ist in USA, Russland, Türkei und Tschechien bereits erschienen, mit
weiteren Partnern wird noch verhandelt.

ots Originaltext: HEUREKA-Klett Softwareverlag
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Ansprechpartnerin:
Christina Heinisch
HEUREKA-Klett Softwareverlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
D-70178 Stuttgart
Tel.         +49/711/6672-1897
Fax          +49/711/6672-2010,
mailto:    c.heinisch@klett-mail.de
Internet: http://www.klett-pressebox.de



Weitere Meldungen: HEUREKA-Klett Softwareverlag

Das könnte Sie auch interessieren: