P&I Personal & Informatik AG

euro adhoc: P&I Personal & Informatik AG
Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------
Name:      IPCar Beteiligungs GmbH c/o Carlyle Beratungs GmbH
Sitz:      80333 München
Staat:    Deutschland

Angaben zum Emittenten:
-----------------------
Name:      P&I Personal & Informatik AG
Adresse: Kreuzberger Ring 56, 65205 Wiesbaden
Sitz:      Wiesbaden
Staat:    Deutschland@@end@@

27.08.2007

Der P&I Personal & Informatik AG wurde am 24. August 2007 von der Carlyle Offshore Partners II, Limited, der TC Group Cayman Investment Holdings, L.P., der TC Group Cayman, L.P., der CEVP Limited, der CEVP General Partner, L.P., der Carlyle Europe Venture Partners, LP, der CBH I S.à r.l., der IPCar Beteiligungsverwaltungs GmbH und der IPCar Beteiligungs GmbH gemäß § 21 WpHG folgendes mitgeteilt:

@@start.t2@@1.         Die Carlyle Offshore Partners II, Limited, c/o Walker House, Mary
Street, P.O. Box 265GT, George Town, Grand Cayman, Cayman Islands, hat am 23.
August 2007 die Schwellen von 3%, 5 %, 10 %, 15%, 20%, 25 %, 30% und 50 % der
Stimmrechte an der P&I Personal & Informatik Aktiengesellschaft ("P&I")
unterschritten. Die Höhe ihres Stimmrechtsanteils beträgt nunmehr 0,00%. Die
zuvor gehaltenen Stimmrechte wurden der Carlyle Offshore Partners II, Limited,
gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet.

2.         Die TC Group Cayman Investment Holdings, L.P., c/o Walker House, Mary
Street, P.O. Box 265GT, George Town, Grand Cayman, Cayman Islands, hat am 23.
August 2007 die Schwellen von 3%, 5 %, 10 %, 15%, 20%, 25 %, 30% und 50 % der
Stimmrechte an der P&I unterschritten. Die Höhe ihres Stimmrechtsanteils beträgt
nunmehr 0,00 %. Die zuvor gehaltenen Stimmrechte wurden der TCG Holdings Cayman,
L.P. gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet.

3.         Die TC Group Cayman, L.P., 1001 Pennsylvania Avenue, NW, Suite 220
South, Washington, D.C. 20004, hat am 23. August 2007 die Schwellen von 3%, 5 %,
10 %, 15%, 20%, 25 %, 30% und 50 % der Stimmrechte an der P&I unterschritten.
Die Höhe ihres Stimmrechtsanteils beträgt nunmehr 0,00 %. Die zuvor gehaltenen
Stimm-rechte wurden der TC Group Cayman, LLC gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG
zugerechnet.

4.         Die CEVP Limited, c/o Walker House, Mary Street, P.O. Box 265GT, George
Town, Grand Cayman, Cayman Islands, hat am 23. August 2007 die Schwellen von 3%,
5 %, 10 %, 15%, 20%, 25 %, 30% und 50 % der Stimmrechte an der P&I
unterschrit-ten. Die Höhe ihres Stimmrechtsanteils beträgt nunmehr 0,00 %. Die
zuvor gehaltenen Stimmrechte wurden der CEVP Limited gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1
Nr. 1 WpHG zugerechnet.

5.         Die CEVP General Partner L.P., c/o Walker House, Mary Street, P.O. Box
265GT, George Town, Grand Cayman, Cayman Islands, hat am 23. August 2007 die
Schwellen von 3%, 5 %, 10 %, 15%, 20%, 25 %, 30% und 50 % der Stimmrechte an der
P&I unterschritten. Die Höhe ihres Stimmrechtsanteils beträgt nunmehr 0,00 %.
Die zuvor gehaltenen Stimmrechte wurden der CEVP General Partner L.P. gemäß § 22
Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet.

6.         Die Carlyle Europe Venture Partners, LP, c/o Walker House, Mary Street,
P.O. Box 265GT, George Town, Grand Cayman, Cayman Islands, hat am 23. August
2007 die Schwellen von 3%, 5 %, 10 %, 15%, 20%, 25 %, 30% und 50 % der
Stimmrechte an der P&I unterschritten. Die Höhe ihres Stimmrechtsanteils beträgt
nunmehr 0,00 %. Die zuvor gehaltenen Stimmrechte wurden der Carlyle Europe
Venture Partners, LP, gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet.

7.         Die CBH I S.à r.l., 30, Boulevard Royal, L-2443, Luxembourg, hat am 23.
August 2007 die Schwellen von 3%, 5 %, 10 %, 15%, 20%, 25 %, 30% und 50 % der
Stimm-rechte an der P&I unterschritten. Die Höhe ihres Stimmrechtsanteils
beträgt nunmehr 0,00 %. Die zuvor gehaltenen Stimmrechte wurden der CBH I S.à
r.l. gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet.

8.         Die IPCar Beteiligungsverwaltungs GmbH, c/o Carlyle Beratungs GmbH,
Promena-deplatz 8, 80333 München, hat am 23. August 2007 die Schwellen von 3%, 5
%, 10 %, 15%, 20%, 25 %, 30% und 50 % der Stimmrechte an der P&I unterschritten.
Die Höhe ihres Stimmrechtsanteils beträgt nunmehr 0,00 %. Die zuvor gehaltenen
Stimmrechte wurden der IPCar Beteiligungsverwaltungs GmbH gemäß § 22 Abs. 1 Satz
1 Nr. 1 WpHG zugerechnet.@@end@@

9.         Die IPCar Beteiligungs GmbH, c/o Carlyle Beratungs GmbH,
Promenadeplatz 8, 80333 München, hat am 23. August 2007 die Schwellen
von 3%, 5 %, 10 %, 15%, 20%, 25 %, 30% und 50 % der Stimmrechte an
der P&I unterschritten und hält keine Stimmrechte an der P&I mehr.
Die Höhe ihres Stimmrechtsanteils beträgt nunmehr 0,00 %.

P&I Personal & Informatik Aktiengesellschaft Kreuzberger Ring 56 D - 65205 Wiesbaden ISIN: DE0006913403 // WKN: 691340

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 27.08.2007 11:18:43
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: P&I Personal & Informatik AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:

Branche: Software
ISIN:      DE0006913403
WKN:        691340
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Geregelter Markt
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: P&I Personal & Informatik AG

Das könnte Sie auch interessieren: