P&I Personal & Informatik AG

euro adhoc: P&I Personal & Informatik AG
Ausschüttungen/Dividendenbeschlüsse / P&I AG steigert EBIT-Marge im Geschäftsjahr 2006/2007 auf 22,5 Prozent und schlägt Dividendenausschüttung von 1 Euro je Aktie vor

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Jahresgeschäftsbericht 30.05.2007 Aufsichtsrat und Vorstand der P&I Personal & Informatik AG haben in ihrer heutigen Sitzung beschlossen, der Hauptversammlung am 28. August 2007 eine Dividendenausschüttung in Höhe von 1,00 Euro je Aktie vorzuschlagen. Bei 7.700.000 ausgegebenen Aktien ergibt sich eine Ausschüttungssumme von 7,7 Millionen Euro. Damit wird fast der gesamte Jahresüberschuss 2006/2007 der P&I AG in Höhe von 8,0 Millionen Euro ausgeschüttet. Der P&I Konzern erzielt im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2006 bis 31. März 2007) im Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) einen Wert von 12,3 Millionen Euro (Vorjahr: 9,8 Millionen Euro) und erhöht die EBIT-Marge von 19,6 Prozent im Vorjahr auf nunmehr 22,5 Prozent. Der Konzernumsatz steigt um 4,6 Millionen Euro auf 54,5 Millionen Euro. Im Ergebnis nach Steuern (EAT) vermeldet der P&I Konzern eine Ergebnisverbesserung von 7,4 Millionen Euro auf 8,8 Millionen Eu-ro. Der Gewinn pro Aktie beträgt 1,14 Euro (Vorjahr: 0,96 Euro). Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 14. Juni 2007 werden die Ergebnisse detailliert vorgestellt. Ende der Mitteilung euro adhoc 30.05.2007 15:50:03 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: P&I Personal & Informatik AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Andreas Granderath Telefon: +49(0)611 7147 267 E-Mail: agranderath@pi-ag.com Branche: Software ISIN: DE0006913403 WKN: 691340 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: