B.A.U.M. AG

euro adhoc: B.A.U.M. AG
Gewinnprognose
Operatives Ergebnis ausgeglichen, erhöhter Abschreibungsbedarf durch Beteiligung an der Baumhaus Medien AG. B.A.U.M. Internet Service GmbH, eine 100% Tochter der B.A.U.M. AG, erhält Auftrag von der UNO (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

(10. März 2002) Die B.A.U.M. AG geht für den konsolidierten Jahresabschluss für das am 31. Dezember 2001 endende Geschäftsjahr bei einer Gesamtleistung (Umsatzerlöse und sonstige betriebliche Erträge) von 10,5 Mio.Euro von einem operativen Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern von 100 TEuro aus. Neben den Kosten für den Börsengang wird das Ergebnis durch hohe Aufwendungen auf die Beteiligung an der Baumhaus Medien AG belastet. Die einmaligen Aufwendungen belaufen sich insgesamt auf 7,7 Mio.Euro.

Vergleichszahlen mit dem Vorjahr existieren nicht, da erstmals für das Jahr 2001 ein konsolidierter Abschluss aufzustellen ist.

B.A.U.M. Internet Service GmbH erhält Auftrag des United Nation Environmental Program (UNEP) zur Entwicklung eines Wissensportals für internationale Entscheidungsträger als weltweites Modellprojekt (Decision Support System) im Bereich der Abfallwirtschaft .

Mit ihrem Büro in Norwegen kooperiert UNEP/GRID Arendal mit der B.A.U.M. AG im Bereich des Wissensmanagements. Der gerade abgeschlossene Vertrag beinhaltet in einem ersten Schritt eine Kofinanzierung von bis zu 90.000 US Dollar, die der B.A.U.M. AG zufliessen. Der Vertrag ist von hoher wirtschaftlicher Bedeutung, da er die Strategie der Wissensvernetzung (Knowledge Networking) bestätigt und für die B.A.U.M. AG die internationale Ausweitung im Bereich der Abfallwirtschaft sichert. Die B.A.U.M. AG verspricht sich von der Zusammenarbeit mit den beteiligten UN Behörden eine hohe Akzeptanz für die in der Gruppe entwickelten neuen Werkzeuge des echnologietransfers und somit auch positive Auswirkungen auf die Ertragslage der Gesellschaft."

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 10.03.2002
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Herr Dr. Ulrich Kypke

Branche:        Unternehmensberatung
ISIN:            DE0005083109
WKN:              508310
Börsen:         Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Hamburger
Wertpapierbörse, Handelsüberwachung der Berliner Wertpapierbörse,
Frankfurter Wertpapierbörse



Weitere Meldungen: B.A.U.M. AG

Das könnte Sie auch interessieren: