Softline AG

euro adhoc: Softline AG
Sonstiges
Schweizer Tochter der Softline AG schafft Turnaround Trade Up Schweiz steht kurz vor dem Verkauf

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

12.08.2005

Die Schweizer Tochtergesellschaft der Softline AG, die in Luzern ansässige Trade Up AG, hat im zweiten Halbjahr 2004/2005 den Turnaround geschafft und ein Ergebnis von plus 86,4 TEUR erzielt. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres verzeichnete das Unternehmen als Konsequenz der erheblichen Unzulänglichkeiten des früheren Managements im Jahr 2003/04 noch einen Verlust von minus 532 TEUR. Die positiven Zahlen in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres sind das Ergebnis der von Geschäftsführer Dr. Lars Schneider, in Personalunion auch Alleinvorstand der Softline AG, erfolgreich durchgeführten Restrukturierung bis Ende 2004 und des sehr effektiv arbeitenden komplett neu aufgebauten Vertriebsteams.

Damit stellt das Unternehmen für Wettbewerber eine attraktive Akquisitionsmöglichkeit dar. Aktuelle Verkaufsverhandlungen mit einem Schweizer Handelsunternehmen stehen kurz vor dem Abschluss. Innerhalb der Softline-Gruppe ist es aufgrund der unveränderten Schweizer Inselposition außerhalb der EU nicht möglich, das Distributionsunternehmen in ausreichendem Maße in die Gruppe zu integrieren. Die Trade Up AG erfordert weiterhin eine komplett eigene Administration und ist somit für eine administrative Harmonisierung zur Realisierung von Synergien innerhalb der Softline-Gruppe nicht attraktiv. Aus diesem Grund strebt die Softline AG an, sich aus dem Distributionsgeschäft in der Schweiz zurückzuziehen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 12.08.2005 07:55:05
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Softline AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Dietmar Küther
Softline AG
Lange Straße 51

77652 Offenburg

Telefon: 0781/92 93 - 441
Telefax: 0781/92 93 - 5441
E-mail: investors@softline-group.com

Branche: Software
ISIN:      DE0007206005
WKN:        720600
Index:    General Standard, CDAX
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Softline AG

Das könnte Sie auch interessieren: