Hirsch Servo AG

HIRSCH Servo AG: Umreihung in den Standard Market Continuous der Wiener Börse - unverändert professionelle Investorenbetreuung

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Börse

Glanegg (euro adhoc) - Die HIRSCH Servo AG wird ab 23. März 2009  im Standard Market  Continuous der Wiener Börse notieren. Die Umreihung erfolgt aufgrund des  Unterschreitens  der für den Prime Market der Wiener Börse erforderlichen Marktkapitalisierung.

HIRSCH  Servo  Finanzvorstand  Andreas  Zois:  "Unsere  Investoren   können  sich unverändert  auf  unsere  nachhaltige  und   professionelle    Investor-Relations- Tätigkeit verlassen, die eine   umfassende  Information  über  unser  Unternehmen gewährleistet."

Im  Standard  Market  Continuous  plant  weiterhin  die  Wiener   Privatbank  als Specialist die Aktie aktiv zu betreuen. Die Kursbildung erfolgt  unverändert  im Fließhandel.

Der Umstieg vom Standard Market Auction in den Prime  Market  der   Wiener  Börse erfolgte am 23. Oktober 2006.

Vorstandssprecher und  Mehrheitsaktionär  Kurt  Hirsch  betont:   "Alle  Produkte unserer  vier  Standbeine  EPS-Verpackungen,   EPS-Dämmstoffe,  Technologie    und Logistik weisen  großes   Energieeinsparpotential  auf  und  können  somit  einen wesentlichen Beitrag zum globalen Klimaschutz  leisten,  der  eine  der  größten Herausforderungen der Menschheit in den nächsten Jahren darstellt."

Der nächste Finanztermin ist der 29. Mai 2009 mit dem  Bericht  zum   3.  Quartal 2008/09.

*Die HIRSCH Servo  Gruppe  ist  der  EPS-Spezialist  an  der  Wiener Börse  mit Produktionsstandorten  in  Österreich,  Ungarn,  Polen,   Slowakei,  Italien  und

@@start.t2@@Rumänien. EPS-Produkte (EPS steht für expandierbares Polystyrol und  ist  besser
bekannt      unter      dem        Markennamen        Porozell®)        unterstützen        u.a.
Energieeinsparungsmaßnahmen und ermöglichen nachhaltiges  und  ökologiegerechtes
Wachstum.  Die  vielfältigen    Anwendungsgebiete    reichen    von    Verpackungen,
Technischen        Formteilen,        Gebäudeisolierungen,         Systemplatten         für
Fußbodenheizungen und  Systembausteinen  bis  hin  zu  Thermozell®  Leichtbeton-
Produkten und Transport-Paletten.@@end@@

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Hirsch Servo AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Promberger, Tel: 04277/2211-312,
Fax: 04277/2211-370, E-Mail: michaela.promberger@hirsch-gruppe.com,
www.hirsch-gruppe.com

Branche: Verarbeitende Industrie
ISIN:      AT0000849757
WKN:        907452
Index:    WBI, ATX Prime
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: Hirsch Servo AG

Das könnte Sie auch interessieren: