Hirsch Servo AG

euro adhoc: HIRSCH Servo AG
Ad-Hoc Meldung der HIRSCH Servo AG (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Glanegg, am 15. Jänner 2003

Auswirkungen der Asienstrategie des Philips-Konzerns auf die HIRSCH Servo  Gruppe

Wie gestern der Unterhaltungselektronikkonzern Philips in einer Pressemeldung verlautbarte, wird die CRT-Monitorproduktion (Röhrenbildschirme) vom ungarischen Werk in Szombathely in den nächsten drei Monaten nach China verlagert. Die Herstellung der LCD-Monitore (Flachbildschirme), deren Nachfrage tendenziell steigt, verbleibt in Ungarn.

Philips Szombathely ist der bedeutendste Kunde der ungarischen Kurt Hirsch Kft. in Sárvár, die EPS-Transportschutzverpackungen für Philips-Monitore - sowohl LCD als auch CRT-Typen  - erzeugt.

Die HIRSCH Servo Gruppe hat aufgrund des steigenden Wettbewerbs im CRT-Monitorbereich und der bereits langjährigen starken Präsenz von Philips in Asien mittelfristig mit der Bedrohung durch eine Produktionsverlagerung gerechnet. Es wurden daher bereits Maßnahmen zur Erweiterung des Kunden- und Produktmix in Ungarn getroffen.

Zur Zeit beträgt der CRT-Monitor-Umsatzanteil am Geschäftsfeld Technische Formteile rund 5 %, an der HIRSCH Servo Gruppe ca. 2 %. Aussagen über konkrete Auswirkungen auf die Umsatzentwicklung können allerdings erst in den nächsten Wochen getroffen werden, da Philips eine Aufstockung der LCD-Monitorproduktion überlegt.

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Vorstand und die Abteilung Investor Relations jederzeit gerne zur Verfügung: Investor Relations: Mag. Christa Grünberg, Tel. : 04277/2211 DW 150

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 15.01.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Frau Mag. Christa Grünberg

Branche: Kunststoffe
ISIN:      AT0000849757
WKN:        84975
Index:    ATX Prime, ViDX, WBI
Börsen:  Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: Hirsch Servo AG

Das könnte Sie auch interessieren: