Fleurop Interflora (Schweiz) AG

Der Muttertag 2008 wird nicht verschoben

Oberengstringen (ots) - In der Schweiz findet der Muttertag 2008 am 11. Mai statt. Dies, obwohl er mit Pfingsten zusammenfällt und obwohl eine so genannte "Pfingstregel" besagt, dass der Muttertag dann, wenn er mit Pfingsten kollidiert, aus wirtschaftlichen Gründen auch eine Woche früher gefeiert werden könne. Im 2007 signalisierten die deutsche und österreichische Wirtschaft, dass sie sich dieser "Pfingstregel" widersetzen. Und deshalb hatten sich auf einen entsprechenden Vorstoss der Fleurop (Schweiz) schon im letzten Jahr auch die GastroSuisse, der Schweizer Detaillistenverband, Coop, Migros, Confiserie Sprüngli und der Schweiz. Floristenverband dazu entschlossen, sich den Nachbarländern anzuschliessen und den kommenden Muttertag unverändert am zweiten Maiwochenende zu feiern. Dies umso mehr, als die Kalender fürs 2008 grösstenteils gedruckt waren und als Muttertag auch da der 11. Mai vorgesehen war. ots Originaltext: Fleurop-Interflora (Schweiz) AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Fleurop-Interflora (Schweiz) Jörg Beer, Geschäftsführer E-Mail: joerg.beer@fleurop.ch Tel.: +41/44/751'82'00 Mobile: +41/79/355'83'39

Das könnte Sie auch interessieren: