WebToGo GmbH

WebToGo gibt den offiziellen Start seines mobilen Internet Service bekannt

    München (ots) - Nach dreimonatiger Beta-Phase mit 3000 Nutzern startet das Münchner Unternehmen WebToGo GmbH am 16. Januar 2002 den offiziellen Betrieb seiner Komplettlösung für das mobile Internet. Erstmals in Europa können damit Nutzer von PalmOS Handheld Computern das Internet uneingeschränkt mobil nutzen.

    Ab sofort steht für Besitzer eines PalmOS-PDAs ein Softwarepaket bestehend aus HTML-Browser, Email-Client und SMS-Programm auf der Webseite www.WebToGo.de kostenlos zum Download zur Verfügung. Nach Registrierung und Installation richtet die Software die Verbindung zu Mobiltelefon und Netzbetreiber automatisch ein und ermöglicht so den problemlosen Internetzugang über den Palm innerhalb von weniger als zwei Minuten.

    Download der Software und Nutzung der Dienste sind kostenlos, der Nutzer bezahlt lediglich die Verbindungsgebühr zu seinem Netzbetreiber.

    Mobil schneller surfen dank Optimierungsserver

    Ruft ein Nutzer mit seinem WebToGo PDA-Browser eine WWW-Seite auf, wird diese nicht 1:1 übertragen, sondern wird zuerst auf dem WebToGo Optimierungsserver komprimiert. So wird jede beliebige WWW-Seite in Echtzeit für den kleinen PDA-Bildschirm und die niedrigen Übertragungsraten optimiert - mobiler Zugriff auf das gesamte WWW und nicht nur auf das begrenzte WAP-Angebot. Selbst sicheres Shopping und Online Banking sind möglich.

    Zusätzlich enthält das Komplettpaket ein vollwertiges Email-Programm und ein Tool zur komfortablen Verwaltung von SMS-Nachrichten.

    Strategische Partner

    Die "Mobilisierung" normaler HTML-Seiten bietet Website-Betreibern Wettbewerbsvorteile und Differenzierungsmöglichkeiten. Daher konnte WebToGo zahlreiche strategische Partner gewinnen: Renommierte Partner wie ciao.com, HRS.de, YellowMap über lastminute.com bis zu umts-report bewerben den Dienst aktiv und werden im Gegenzug auf dem WebToGo PDA Portal gelistet.

    Langfristige Perspektive

    Geschäftsführer Daniel Beringer zu HSCSD, GPRS und UMTS: "Wir sind in der Lage, schnell auf Marktveränderungen und technologische Innovationen zu reagieren. Und natürlich funktioniert auch unser Businessmodell, das auf Verträgen mit Mobilfunk-Netzbetreibern basiert, mit allen neuen Übertragungsstandards."

    Als Gewinner der WirtschaftsWoche UnternehmerShow auf n-tv wurden Team und Geschäftsidee von den Experten hoch gelobt. Die Show wird am 19. Januar 02 um 14:15 Uhr auf n-tv nochmals ausgestrahlt.

ots Originaltext: WebToGo GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Daniel Beringer
WebToGo GmbH
Oberländerstrasse 2a
D-81371 München
Tel. +49/89-7465-4744
Fax +49/89-7465-4749
E-Mail:  dberinger@WebToGo.de

Weiterverwendung erlaubt - Belegexemplar erbeten