ComputerLinks AG

euro adhoc: ComputerLinks AG
Geschäftsberichte
COMPUTERLINKS mit Ergebnisprognose 2007

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 9-Monatsbericht 12.11.2007 COMPUTERLINKS mit Ergebnisprognose 2007 - Ergebnis je Aktie: 1,60 Euro München, 12.11.2007 - COMPUTERLINKS ist auch nach 9 Monaten weiter auf Wachstumskurs. Vor diesem Hintergrund erwartet der Vorstand der COMPUTERLINKS AG für das Gesamtjahr 2007 einen Umsatz von mindestens 465 Mio. Euro. Das EBITDA-Ziel liegt bei 19 Mio. Euro. Dies führt für das Gesamtjahr 2007 zu einem EPS von mindestens 1,60 Euro. In den ersten 9 Monaten des laufenden Geschäftsjahres erhöhte sich der Konzernumsatz um 17,6% auf 313,4 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 266,5 Mio. Euro). Das EBITDA steigerte sich in den ersten 3 Quartalen 2007 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von 9,5 Mio. Euro auf 11,0 Mio. Euro (+15,9%). Der Periodenüberschuss verbesserte sich in den ersten 9 Monaten in 2007 um 12,6% auf 6,2 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 5,5 Mio. Euro), während das Ergebnis je Aktie von 0,82 Euro auf 0,92 Euro (+12,5%) stieg. Bezogen auf das 3. Quartal 2007 erhöhte sich der Konzernumsatz um 21,7% auf 108,3 Mio. Euro (3. Quartal 2006: 88,9 Mio. Euro). Die Rohertragsmarge betrug im 3. Quartal 2007 14,1%. Die nachhaltige Stabilisierung der Rohertragsmarge über die vergangenen 2 Jahre auf dem Niveau von 14% lässt Umsatz und Profitabilität nahezu gleichermaßen wachsen. Das EBITDA verbesserte sich im 3. Quartal 2007 um 16,7% auf 3,7 Mio. Euro (3. Quartal 2006: 3,2 Mio. Euro). Der Periodenüberschuss für das 3. Quartal 2007 beträgt 2,1 Mio. Euro, nach 1,8 Mio. Euro im 3. Quartal 2006 (+ 15,4%); dies führt zu einem Anstieg beim Quartalsergebnis je Aktie um 15,3% auf 0,31 Euro (3. Quartal 2006: 0,27 Euro). Der COMPUTERLINKS Konzern fühlt sich bestens positioniert für das Jahresendgeschäft. Das wie in den vergangenen Jahren starke 4. Quartal wird auch in diesem Jahr die bisher äußerst positive Entwicklung nochmals überproportional unterstützen. Auf einen Blick (in Mio. Euro) | |01.01.-30.09.07 |01.01.-30.09.06 |Veränderung in | | | | |%* | |Umsatz |313,4 |266,5 |+ 17,6 | |EBITDA |11,0 |9,5 |+ 15,9 | |EBT |10,4 |8,9 |+ 16,9 | |Periodenüberschuss|6,2 |5,5 |+ 12,6 | |Ergebnis je Aktie |0,92 |0,82 |+ 12,5 | |in Euro | | | | | | | | | | |3. Quartal 2007 |3. Quartal 2006 |Veränderung in | | | | |%* | |Umsatz |108,3 |88,9 |+ 21,7 | |EBITDA |3,7 |3,2 |+ 16,7 | |EBT |3,7 |2,9 |+ 25,4 | |Periodenüberschuss|2,1 |1,8 |+ 15,4 | |Ergebnis je Aktie |0,31 |0,27 |+ 15,3 | |in Euro | | | | | | | | | * Die prozentualen Veränderungen basieren auf nicht gerundeten Werten Diese Pressemitteilung sowie der Neunmonatsbericht zum 30.09.2007 sind unter www.COMPUTERLINKS.de abrufbar. Ende der Mitteilung euro adhoc 12.11.2007 06:47:54 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: ComputerLinks AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Daniela Drygalla Tel: +49(0) 89 93099227 investor-relations@computerlinks.de Branche: Informationstechnik ISIN: DE0005448807 WKN: 544880 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse Hannover / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: