ComputerLinks AG

euro adhoc: ComputerLinks AG
Sonstiges
COMPUTERLINKS AG gibt Ergebnisse für die ersten 9 Monate in 2005 bekannt - Erfolgreicher Start der COMPUTERLINKS North America

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

16.11.2005

Die COMPUTERLINKS AG konnte den Konzernumsatz in den ersten 9 Monaten des laufenden Geschäftsjahres von 145,7 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 173,3 Mio. Euro steigern (+18,9%). Die Rohertragsmarge beträgt nach 9 Monaten des laufenden Geschäftsjahres 16,5% (Vorjahreszeitraum: 18,4%). Beim EBITDA* (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) wurden im Zeitraum vom 01.01.2005 bis zum 30.09.2005 7,3 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 7,6 Mio. Euro) erwirtschaftet. Währungsverluste in Höhe von 0,77 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: Währungsgewinne von 0,44 Mio. Euro) führten zu einem Konzernergebnis vor Steuern von 5,9 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 7,4 Mio. Euro) in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2005. Der Periodenüberschuss für diesen Zeitraum beträgt 3,8 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 4,7 Mio. Euro). Das entspricht einem Ergebnis pro Aktie von 0,60 Euro für die ersten 9 Monate in 2005 nach 0,80 Euro im Vorjahr.

Der Start der neu gegründeten Tochtergesellschaft, der COMPUTERLINKS North America, verläuft äußerst erfreulich. Bereits im ersten Quartal ihrer Geschäftstätigkeit wurde bei einem Umsatz von 1,8 Mio. Euro ein positives EBITDA von 130 TEuro erwirtschaftet. Auch die im 2. Quartal 2005 erworbene Securesoft Gruppe konnte im 3. Quartal 2005 die Erwartungen erneut erfüllen.

Bezogen auf das 3. Quartal 2005 erhöhte sich der Konzernumsatz um 29% auf 61,6 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 47,7 Mio. Euro). Bei einer Rohertragsmarge von 15,4% im 3. Quartal 2005 beträgt das EBITDA* 1,9 Mio. Euro nach 2,4 Mio. Euro im vergleichbaren Vorjahresquartal. Für das 3. Quartal 2005 ergibt sich ein Periodenüberschuss in Höhe von 0,9 Mio. Euro nach 1,5 Mio. Euro im Vergleichsquartal des Vorjahres; dies führt zu einem Ergebnis pro Aktie von 0,14 Euro (bezogen auf 6.221.243 Aktien) nach 0,26 Euro im 3. Quartal 2004 (bezogen auf 5.857.220 Aktien).

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser ad hoc Mitteilung:

"Unsere kürzliche Marktexpansion wird unser Wachstum verstärken. Die skandinavische Securesoft Gruppe trägt im 4. Quartal 2005 erstmals zum Erfolg in den letzten und entscheidenden Monaten des Geschäftsjahres 2005 bei. Auch der erfreuliche und profitable Start für COMPUTERLINKS Nordamerika wird sich fortsetzen. Neben dem organischen Wachstum werden diese Effekte im 4. Quartal 2005 zu einem überproportionalen Umsatz- und Ergebnisanstieg führen" erklärt Stephan Link, Gründer und Vorstandsvorsitzender der COMPUTERLINKS AG.

Auf einen Blick (in Mio. Euro):

@@start.t2@@                                          01.01.-30.09.05 01.01.-30.09.04 Veränderung in %**
Umsatz                                 173,3                 145,7                 + 18,9
EBITDA*                                7,3                    7,6                    ./. 3,8
Ergebnis vor Steuern (EBT) 5,9                    7,4                    ./. 20,1
Periodenüberschuss              3,8                    4,7                    ./. 19,8
Ergebnis je Aktie in Euro  0,60                  0,80                  ./. 24,5
                                          3. Quartal 2005 3. Quartal 2004 Veränderung in %**
Umsatz                                 61,6                  47,7                  + 29,0
EBITDA*                                1,9                    2,4                    ./. 20,3
Ergebnis vor Steuern (EBT) 1,5                    2,3                    ./. 35,9
Periodenüberschuss              0,9                    1,5                    ./. 37,1
Ergebnis je Aktie in Euro  0,14                  0,26                  ./. 46,2@@end@@

** Die prozentualen Veränderungen basieren auf nicht gerundeten Werten

* Währungsgewinne/-verluste werden im Unterschied zur bisherigen Klassifizierung nach dem Zinsergebnis ausgewiesen und sind nicht mehr Einflussgrößen auf das EBITDA

Der 9-Monatsbericht vom 01.01. bis 30.09.2005 ist unter www.COMPUTERLINKS.de abrufbar.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 16.11.2005 07:18:42
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: ComputerLinks AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Bettina Zollner

Branche: Informationstechnik
ISIN:      DE0005448807
WKN:        544880
Index:    Nemax 50, CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr



Weitere Meldungen: ComputerLinks AG

Das könnte Sie auch interessieren: