Jetter AG

euro adhoc: Jetter AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Jetter steigert Umsatz um 11 %, EBIT um 78 % - ad-hoc Meldung nach § 15 WpHG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

23.06.2006

Ludwigsburg, 23. Juni 2006. In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Jetter AG (ISIN DE0006264005) den Jahresabschluss der Gesellschaft zum 31. März 2006 festgestellt. Der Konzern weist bei Umsätzen von TEUR 25.108 und Gesamtleistung von TEUR 25.722 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von TEUR 1.648 aus, das entspricht einer EBIT-Marge von 6,4 %. Die Umsätze liegen um 11 % über dem Vorjahreswert von TEUR 22.592, das EBIT übertraf den Vorjahreswert von TEUR 927 gar um 78 %. Das Konzernergebnis betrug TEUR 2.200 (Vorjahr: TEUR 1.735), das Ergebnis pro Aktie EUR 0,70 (Vorjahr: EUR 0,61). Für das laufende Jahr erwartet Jetter einen Umsatzanstieg auf über 30 Mio. Euro bei einer weiter verbesserten EBIT-Marge. Der vollständige Abschluss wird am 26. Juni 2006 im Rahmen einer Analysten- und Pressekonferenz vorgestellt und in elektronischer Form auf den Internetseiten von Jetter (http://www.jetter.de) und der Deutschen Börse (http://deutsche-boerse.com) veröffentlicht.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Jetter AG, Günter Eckert, Finanzvorstand Tel.: +49 7141-2550-514    Fax.: +49 7141-2550-555 E-Mail: geckert@jetter.de

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 23.06.2006 18:23:49
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Jetter AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Günter Eckert
Tel.: +49-7141-2550-514

Branche: Elektronik
ISIN:      DE0006264005
WKN:        626400
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Jetter AG

Das könnte Sie auch interessieren: