Jetter AG

euro adhoc: Jetter AG
Sonstiges
Umsatz der Jetter AG übertrifft deutlich die Erwartungen - adhoc-Meldung nach §15 WpHG

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

05.04.2005

Ludwigsburg, 5. April 2005. Für das am 31.3.2005 abgelaufene Geschäftsjahre konnte die Jetter AG (ISIN DE0006264005) ihre Umsatzziele deutlich übertreffen. Nach vorläufigen Berechnungen belief sich der Quartalsumsatz im Konzern auf nahezu 6,2 Mio. EUR. Der Jahresumsatz liegt somit nahe bei 22,5 Mio. EUR, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von etwa 66% entspricht. Die bislang veröffentlichte Umsatzerwartung hatte bei 20 Mio. EUR gelegen.

Der vollständige Abschluss wird am 23. Juni 2005 im Rahmen einer Analysten- und Pressekonferenz vorgestellt und in elektronischer Form auf den Internetseiten von Jetter (http://www.jetter.de) und der Deutschen Börse (http://deutsche-boerse.com) veröffentlicht.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Jetter AG, Günter Eckert, Finanzvorstand Tel.: +49 7141-2550-514    Fax.: +49 7141-2550-555 E-Mail: geckert@jetter.de

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 05.04.2005 17:46:04
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Günter Eckert Tel.: +49-7141-2550-514

Branche: Elektronik
ISIN:      DE0006264005
WKN:        626400
Index:    Prime Standard, CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Jetter AG

Das könnte Sie auch interessieren: