Vorarlberg Tourismus

Vorarlberger Sommer bewegt - BILD

Vorarlberger Sommer bewegt - BILD
Tourismuswirtschaft/Alpinismus/Vorarlberg/Tourismus und Freizeit/Sport Vorarlberger Sommer ist "In Bewegung" BILD zu TP/OTS - Kalbelesee Fotograf: Peter Mathis Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4016/aom *** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG... mehr

Vorarlberg Tourismus präsentiert Sommersaison 2015 unter dem Motto „In Bewegung“

Dornbirn (ots) - Nach einem Gästerekord im Sommer 2014 mit insgesamt 1,1 Millionen Gästeankünften (+2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr) und 3,68 Millionen Übernachtungen (+0,5 Prozent) sowie einer guten Winterbilanz mit 1,05 Millionen Gästeankünften (+1,8 Prozent) und 4,42 Millionen Nächtigungen (-0,3 Prozent) blicken Tourismuslandesrat Karlheinz Rüdisser und Vorarlberg-Tourismus-Geschäftsführer Christian Schützinger optimistisch auf die diesjährige Saison.

Zwtl.: Urlaub in Vorarlberg soll unverwechselbar sein

In diesem Sommer machen Angebote unter dem Motto "In Bewegung" auf sich aufmerksam. Etwa die zwölf neuen Rundwege, die unter dem Namen "Umgang Bregenzerwald" die regionalen Besonderheiten und Eigenheiten vermitteln. Im Montafon feiert man das 150-Jahr-Jubiläum der Piz-Buin-Erstbesteigung mit Ausstellungen, geführten interaktiven Wanderungen und vielem mehr. Zusätzlich kann der Besucher mit dem neuen Teil der Montafon App die kulturhistorischen Hintergründe der Silvretta-Region kennenlernen. Für Tourismusdirektor Christian Schützinger ist dies "ein innovatives Beispiel, das nicht nur die spannende Grenzsituation Vorarlbergs im Vierländereck, sondern auch die Faszination Hochgebirge begreifbar macht."

Fahrradfahrer werden sich ĂĽber die laufenden Optimierungen im Vorarlberger Radwegenetz und ĂĽber die Verbesserung des Angebotes fĂĽr E-Biker freuen. Als spezieller Tipp sei in diesem Sommer die E-Bike-Tour vom Bodensee zum Piz Buin genannt - die App von Vorarlberg Tourismus gibt es unter www.vorarlberg.travel/e-bike zum Download.

Zwtl.: Urlaubsland Vorarlberg zieht Gäste an

Ein Urlaub in Vorarlberg ist jeden Sommer rund 1,1 Millionen Menschen eine Reise wert. Gut die Hälfte davon kommt aus Deutschland, knapp 20 Prozent aus Österreich, 12,8 Prozent aus der Schweiz, gefolgt von den Niederlanden, Frankreich, Italien, Belgien und dem Vereinigten Königreich. Die genannten Länder entsprechen in etwa den Märkten, auf denen Vorarlberg Tourismus und die sechs Destinationen mit Werbung aktiv sind. Für jedes Land stellt Vorarlberg Tourismus nach Marktanalysen und Aufbereitung von Marktforschungsdaten speziell ausgearbeitete Botschaften und Inhalte zusammen.

Diese Pressemitteilung sowie druckfähige Bilder finden Sie unter www.vorarlberg.travel/gmbh/de/pressemitteilung

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

RĂĽckfragehinweis:
   Christina Meusburger
   Unternehmens-PR
   Vorarlberg Tourismus 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4016/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2015-05-04/13:54


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Vorarlberg Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: