Vorarlberg Tourismus

Vorarlberg: Über 5 Millionen Übernachtungen aus Deutschland

Vorarlberg Tourismus und die Destinationen engagieren sich mit zahlreichen Marketingaktivitäten

    Bregenz (ots) - Über 5 Millionen Übernachtungen verzeichnet die Vorarlberger Landesstelle für Statistik aus dem Markt Deutschland im Tourismusjahr 2007/2008. Das sind um 7,5% oder um 351.512 mehr als im Vorjahr. Auch in der laufenden Wintersaison gibt es Zuwächse aus Deutschland: bisher 40.000 Übernachtungen mehr als im vergangenen Rekord(!)winter. Um die weitere Ankurbelung der Wintersaison bemühten sich Vorarlberg Tourismus und die Destinationen kürzlich auf der CMT in Stuttgart. Die nächsten Aktionen mit Schwerpunkt auf den Sommer sind das ADAC reisemagazin "Vorarlberg", die Reisemesse ITB sowie eine groß angelegte Imagekampagne.

    Deutschland ist nach wie vor wichtigster Herkunftsmarkt für die Vorarlberger Tourismuswirtschaft mit über 60% Anteil am Gästemix. Marketingleiterin Mag. Brigitte Plemel: "Trotz aller Internationalisierungs-bemühungen ist die Präsenz im Nahbereich Schweiz und Deutschland wichtiger Bestandteil der Marketingaktivitäten aller Vorarlberger Tourismusorganisationen. Besonders im Hinblick auf die noch nicht abzuschätzende Auswirkung der Wirtschaftskrise auf das Urlaubsverhalten erhält die hohe Bedeutung des Nahraumes neues Gewicht."

    Aktuelle Maßnahmen zur weiteren Belebung der Wintersaison

    Vorarlberg Tourismus und die sechs Destinationen sind mit zahlreichen Marketingaktivitäten auf diesem Markt präsent. Erst kürzlich gab es einen gemeinsamen Auftritt bei der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Insgesamt waren über 200.000 Besucher zu Gast. Der Vorarlberg-Stand erfuhr reges Interesse. Alpenregion Bludenz, Kleinwalsertal, Bregenzerwald und Damüls traten dort gemeinsam mit Vorarlberg Tourismus unter einem Vorarlberg-Dach auf. (siehe Bild)

    Nächste große Marketingaktion: ADAC reisemagazin "Vorarlberg"

    Mit 3,4 Millionen Lesern ist das ADAC reisemagazin die Nummer 1 unter den deutschsprachigen Reisemagazinen. Ab dem Erscheinungstag in einer guten Woche, am 25. Februar, wird einer stolzen Anzahl an potenziellen Vorarlberg-Urlaubern, das Reiseziel "Vorarlberg" schmackhaft gemacht.

    ITB Berlin und Imagekampagne

    Bei der weltweit führenden Messe der Reiseindustrie, der ITB, der Internationalen Tourismusbörse in Berlin, wird Vorarlberg Tourismus die schönsten Seiten des Landes gleich neben dem Stand der Bregenzer Festspiele präsentieren. Ebenfalls vor Ort ist Lech-Zürs-Tourismus. Erwartet werden 110.000 Fachbesucher, von denen knapp 40 Prozent aus dem Ausland (von Deutschland aus gesehen) kommen.

    Pünktlich zur ITB startet weiters eine groß angelegte Imagekampagne unter dem Motto "Österreich neu entdecken", an der sich Vorarlberg Tourismus gemeinsam mit den anderen Landestourismusorganisationen und der Österreich Werbung beteiligt.

    Bildmaterial unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?vorarlberg14

    Rückfragehinweis:     Mag. Christina Fußenegger, PR     Vorarlberg Tourismus GmbH     Bahnhofstr. 14/4, Pf. 302     A-6901 Bregenz     Tel.: +43 (0)5574 42525-26     Fax: +43 (0)5574 42525-5     mailto:christina.fussenegger@vorarlberg.travel     http://www.vorarlberg.travel


ots Originaltext: Vorarlberg Tourismus
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Vorarlberg Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: