BASPO / OFSPO

"Parlamotion" - Parlamentarier/innen in Bewegung

    Bern/Magglingen (ots) - Der zum ersten Mal durchgeführte Parlamentslauf 2002, bei dem sich am frühen Donnerstag morgen um 6.15 Uhr eine stattliche Anzahl von National- und Ständerätinnen und -räten zur sportlichen Betätigung trafen, wurde zum Erfolg. Nach einem gemeinsamen Einlaufen wurden auf einer Rundstrecke rund um das Bundeshaus während 20 Minuten etliche Kilometer gelaufen, gejoggt oder gewalkt. Einerseits gelang es damit, den Politikerinnen und Politikern zu einer willkommenen Aktivität und Abwechslung zu verhelfen. Andererseits konnte im Sinne des Konzeptes des Bundesrates für eine Sportpolitik in der Schweiz, mit dem (auch) Inaktive zu (mehr) Sport motiviert werden sollen, gezeigt werden, wie einfach Bewegung in unsern Alltag gebracht werden kann. Und dies trotz randvollen Terminkalendern.

    Organisiert wurde der Lauf auf Initiative der Parlamentarischen Gruppe "Sport" von den Ämtern für Sport des Kantons und der Stadt Bern, vom Institut für Sport und Sportwissenschaften der Universität Bern, von Swiss Olympic und vom Bundesamt für Sport Magglingen mit der Unterstützung des Schweizerischen Leichtathletikverbandes und der Eidgenössischen Sportkommission.

ots Originaltext: BASPO
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Barbara Meier
Information Bundesamt für Sport
Tel.      +41/32/327'63'10
Fax        +41/32/327'64'04
mailto: barbara.meier@baspo.admin.ch
[ 004 ]



Weitere Meldungen: BASPO / OFSPO

Das könnte Sie auch interessieren: