muba / MCH Group

Erfolgreiche muba 2004: 12 Prozent mehr Besucher

    Basel (ots) - Eine markante Steigerung der Besucherzahlen und mehrheitlich sehr zufriedene Aussteller sind die positive Bilanz der muba 2004, die am Sonntag in Basel zu Ende ging. Die 1024 Aussteller blicken auf einen positiven Messeverlauf zurück. Das umfangreiche Angebot der Aussteller sowie die Events und Sonderpräsentationen lockten an den zehn Messetagen 332'422 Besucherinnen und Besucher an, was einer Zunahme von 12 Prozent oder 35'622 Personen gegenüber 2003 entspricht.

    Neben einem deutlichen Zuwachs auf Ausstellerseite, kann die muba 2004 auch eine markante Steigerung des Besucheraufkommens vermelden. "Die jetzige Form der muba mit vielen Events, Prominenten und Sonderpräsentationen gefällt dem Publikum wieder besser", stellt Messeleiter Dieter Hug fest.

    Die Mehrheit der Aussteller ist mit dem Messegeschäft sehr zufrieden und spürt Anzeichen eines Aufwärtstrends. "Wir haben sehr gut gearbeitet und unser Ziel bereits zur Messehälfte erreicht", bestätigt Ivo Schaub, Verantwortlicher des Bereiches Küche und Bad der Firma Fust AG, die Eindrücke der Messeleitung. Auch Alex Bolinger von der Bolinger AG, Inneneinrichter und Aussteller im Bereich Wohnsinn, sagt: "Wir hatten mehr und kauffreudigere Kunden an unserem Stand. Für uns war es eine gute und erfolgreiche muba."

    Ersten Besucherbefragungen zufolge spricht die muba auch vermehrt ein jüngeres Publikum an. Vor allem der Bereich Sportdays und Veranstaltungen wie das "MusicStars"-Konzert oder die "Miss Nordwestschweiz"-Wahl innerhalb des "Nachtspektakels" am Dienstag, 17. Februar zogen jugendliche Besucher an.

    Highlights der muba 2004

    Das Nachtspektakel mit den verschiedenen speziellen Veranstaltungen und Programmpunkten war auch einer der Höhepunkte der diesjährigen muba. Ein weiteres Highlight war das erste "Tower-Running" im Messeturm am Samstag, 21. Februar. 487 Läuferinnen und Läufer nahmen die 542 Stufen und 31 Stockwerke in Angriff und wurden Teil eines ganz speziellen Laufsportevents. Hunderte von Zuschauern verfolgten das Geschehen auf dem Messeplatz an der Rennstrecke und auf der Grossleinwand. Der Messeplatz war an der muba 2004 ein belebter, attraktiver Treffpunkt und schuf mit den zahlreichen optischen Elementen eine gute Atmosphäre zwischen den Messehallen. Die Ferienmesse lockte am zweiten muba-Wochenende zahlreiche Besucher an, die sich bei den 240 Ausstellern über ihre nächsten Urlaubsziele informieren konnten.

    Die nächste muba findet von Freitag, 18. bis Sonntag, 27. Februar 2005 statt.

Diese Medienmitteilung und weitere Informationen finden Sie auch unter: www.muba.ch

ots Originaltext: muba MCH Messe Basel AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Simon Dürrenberger
Kommunikationsleiter
muba 2004
MCH Messe Basel AG
CH-4005 Basel
Tel.         +41/58/206'22'63
Fax          +41/58/206'21'71'
E-Mail:    simon.duerrenberger@messe.ch
Internet: htp://www.muba.ch



Weitere Meldungen: muba / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: