MIGROS BANK

Migros Bank erhöht Zinssätze für Kassenobligationen

Zürich (ots) - Die Migros Bank erhöht die Zinssätze für Kassenobligationen um 1/8 bis 1/4 Prozent. Ab Montag, 4. April 2011, gelten für Kassenobligationen der Migros Bank folgende Konditionen:

neu ab 4. April 2011 bisher 2 Jahre 7/8 % 2 Jahre 3/4 % 3 Jahre 1 1/4 % 3 Jahre 1 % 4 Jahre 1 1/2 % 4 Jahre 1 1/4 % 5 Jahre 1 3/4 % 5 Jahre 1 1/2 % 6 Jahre 2 % 6 Jahre 1 3/4 % 7 Jahre 2 1/8 % 7 Jahre 1 7/8 % 8 Jahre 2 1/4 % 8 Jahre 2 %

Kontakt:

Albert Steck, Public Relations Migros Bank
044 839 88 01, medien@migrosbank.ch

Die Migros Bank gehört mit 800'000 Kundenbeziehungen und einer
Bilanzsumme von 34 Milliarden Franken zu den führenden Banken in der
Schweiz. Ihr Markenzeichen sind die kundenfreundlichen Konditionen.
Die Migros Bank beschäftigt auf Vollzeitbasis rund 1400 Mitarbeitende
und verfügt in der Schweiz über 61 Geschäftsstellen. Der 2010
erzielte Bruttogewinn lag bei 315 Millionen Franken. Die Migros Bank
ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des
Migros-Genossenschafts-Bundes.



Weitere Meldungen: MIGROS BANK

Das könnte Sie auch interessieren: