MIGROS BANK

Migros Bank startet Preisoffensive beim Privatkredit

    Zürich (ots) - Die Migros Bank übernimmt beim Privatkredit die klare Preisführerschaft. Sie senkt den Zinssatz für den Online-Privatkredit auf einen Schlag von 8,5 auf neu 5,9 Prozent - dies entspricht einer Zinsreduktion von über 30 Prozent. Der neue Zinssatz tritt per 26. März 2010 in Kraft.

    "Mit diesem Schritt unterbietet die Migros Bank die Zinskonditionen der übrigen Anbieter in einem bisher unerreichten Ausmass", erklärt Harald Nedwed, Präsident der Geschäftsleitung der Migros Bank. Ein aktueller Preisvergleich zeigt, dass die Zinssätze bei anderen Anbietern zum Teil mehr als doppelt so hoch ausfallen (vgl. untenstehende Tabelle). Auch im Vergleich zum Leasing von Konsumgütern, namentlich dem Auto-Leasing, schneidet der Privatkredit der Migros Bank in vielen Fällen deutlich günstiger ab.

    Die Gründe für die Preisoffensive der Migros Bank sind das tiefe Zinsniveau an den Kapitalmärkten sowie die Einführung eines neuen Informatiksystems: "Damit können wir die Vergabe von Privatkrediten über den Internetkanal noch effizienter und kostengünstiger abwickeln. Diesen Kostenvorteil geben wir - in bewährter Migros-Tradition - direkt an unsere Kundschaft weiter", sagt Harald Nedwed.

    Für Privatkredite, die brieflich oder in einer Niederlassung beantragt werden, wird der Zinssatz von 8,5 auf 7,9 Prozent reduziert. Die Migros Bank geht allerdings davon aus, dass über 90 Prozent der Privatkredite über das Internet abgeschlossen werden, bei welchen der Online-Satz von 5,9 Prozent zur Anwendung kommt. Die strengen Richtlinien der Migros Bank bei der Kreditprüfung, namentlich in Bezug auf die finannzielle Tragbarkeit, gelten unverändert.

    Zinsvergleich Privatkredit

    Bank                                  Zinssatz

    Migros Bank                 Online: 5,9%
                            Niederlassung: 7,9%
Berner KB money-net                      8,0%
Genfer KB                                    8,75%
Neuenburger KB                      8,9%-9,9%
cashgate*                                    11,9%
BANK-now**                          9,9%-13,9%
GE Money Bank                    9,95%-14,5%

    Quelle: www.comparis.ch, 26. März 2010 * cashgate: Kooperation der Raiffeisen-Banken, der Valiant Bank sowie zahlreicher Kantonal- und Regionalbanken ** BANK-now: Tochtergesellschaft der Credit Suisse

Kontakt:
Albert Steck, Public Relations Migros Bank
044 839 88 01, medien@migrosbank.ch

Über die Migros Bank:
Die Migros Bank gehört mit 770'000 Kundenbeziehungen und einer
Bilanzsumme von 33 Milliarden Franken zu den führenden Banken in der
Schweiz. Ihr Markenzeichen sind die kundenfreundlichen Konditionen.
Die Migros Bank beschäftigt auf Vollzeitbasis rund 1300 Mitarbeitende
und verfügt in der Schweiz über 58 Geschäftsstellen. Der 2009
erzielte Bruttogewinn lag bei 254 Millionen Franken. Die Migros Bank
ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des
Migros-Genossenschafts-Bundes.



Weitere Meldungen: MIGROS BANK

Das könnte Sie auch interessieren: