Deutsche Bahn AG

Start von "Flinkster - Mein Carsharing" in Wien
Sukzessiver Ausbau der Flotte auf vorerst 50 Fahrzeuge

Frankfurt am Main (ots) - Seit heute stehen den Kunden in Österreich auch die Fahrzeuge von "Flinkster - Mein Carsharing" direkt zur Verfügung. Die Flotte wird in den nächsten Wochen sukzessive auf 50 Fahrzeuge aufgestockt. Diese stehen dann in bis zu 18 Bezirken bereit. Das Stadtbüro von Flinkster befindet sich direkt am Wiener Westbahnhof in der Felberstraße. Hier stehen unsere Kollegen von 10 bis 16 Uhr für die Kunden persönlich zur Verfügung. Für einen Stundenpreis ab 1 Euro stehen die Autos zur Verfügung. Und mit einer Verbrauchspauschale ab 18 Cent sind alle Kosten inklusive Kraftstoff beglichen. Es fallen keine Kaution oder zusätzliche monatlichen Kosten an. Kennenlern-Angebot: Bis zum 31. Oktober 2013 nur 10 Euro* Registrierungsgebühr (statt 50 Euro).

Nach einmaliger Registrierung unter www.flinkster.at können die Fahrzeuge bequem über das Internet oder die Hotline gebucht werden. Egal, ob lange im Voraus oder spontan, ob für wenige Stunden oder mehrere Tage. Mit der persönlichen Kundenkarte - dem elektronischen Schlüssel zum Öffnen und Schließen der Fahrzeuge - können die Autos an der ausgewählten Station entliehen werden.

Mit rund 2.800 Autos - darunter auch über 450 Elektrofahrzeuge - in 140 Städten verfügt "Flinkster - Mein Carsharing" über das flächengrößte Carsharing-Netz in Deutschland. Es umfasst 800 Stationen, darunter alle großen ICE-Bahnhöfe. Weitere 2.000 Fahrzeuge können in Österreich, der Schweiz und den Niederlanden gebucht werden. Auch eine weltweite Buchung ist möglich. Rund 215.000 Kunden sind bei Flinkster angemeldet.

Informationen zu Anmeldung und Nutzung von "Flinkster - Mein Carsharing" gibt es im Internet unter www.flinkster.at oder beim Kundenservice Telefon +43 1 26 75 066.

* Die Registrierungsgebühr wird als Fahrtguthaben dem Kundenkonto gutgeschrieben.

Kontakt:

Susan Saß
Sprecherin DB Fuhrpark
Tel. +49 (0)30 297-61168
Fax +49 (0)30 297-62322
presse@deutschebahn.com
www.deutschebahn.com/presse



Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: