AFP Agence France-Presse GmbH

AFP/Video/Agenda Agenda für Video am Montag, 21. Mai =

    Berlin (ots) - AFPTV sendet heute die folgenden Videoangebote in deutscher Sprache:

    Wahlkampf für die Parlamentswahlen in Frankreich angelaufen PARIS Der Wahlkampf für die Parlamentswahlen in Frankreich in drei Wochen ist am Montag angelaufen. Einer Umfrage zufolge zeichnet sich eine große Mehrheit für die Regierungspartei UMP von Präsident Nicolas Sarkozy ab. Die UMP kann demnach in der ersten Wahlrunde am 10. Juni auf 40 Prozent der Stimmen hoffen. Wegen des Mehrheitswahlrechts dürfte die UMP nach der zweiten Runde am 17. Juni 365 bis 415 der 577 Sitze erhalten; dies wäre auf jeden Fall deutlich mehr als die absolute Mehrheit. - Bericht (verfügbar am Abend)

    Arzt ohne Grenzen: Bernard Kouchner ist Frankreichs neuer Außenminister PARIS Ein altbekannter Name ist die große Überraschung in Frankreichs neuer Regierung: Bernard Kouchner, Mitbegründer der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen, zählt zu den beliebtesten Politikern seines Landes. Er kommt aber nicht aus dem bürgerlichen Lager des neuen Staatschefs Nicolas Sarkozy, sondern von den oppositionellen Sozialisten. Als Außenminister verkörpert der 67-jährige Ex-Gesundheitsminister die von Sarkozy gewünschte politische Öffnung nach links. - Porträt (verfügbar am Abend)

    Greenpeace demonstriert mit toten Walen vor Brandenburger Tor BERLIN Mit 17 toten Walen und Delfinen hat Greenpeace am Montag vor dem Brandenburger Tor in Berlin für den weltweiten Schutz der Meeressäuger demonstriert. Bei der Aktion präsentierte die Umweltorganisation die toten Tiere auf einem 25 Meter langen Podest. Die Meeressäuger waren in den vergangenen Monaten tot an europäischen Stränden angeschwemmt worden. Einige zeigen deutliche Spuren von Fischernetzen und Schiffsschrauben. In einer Woche beginnt die Haupttagung der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Alaska. - Bericht (verfügbar am Nachmittag)

    U2 gibt beim Filmfestival in Cannes zehnminütiges Gratiskonzert CANNES Die Rockgruppe U2 hat tausende Fans mit einem Gratiskonzert auf dem roten Teppich des Filmfestivals in Cannes beglückt. Mit ihrer zehnminütigen Mitternachtsshow machten die Iren Werbung für ihren am Sonntag laufenden Konzertfilm "U2 3D". Die Band um Sänger Bono stimmte die Hits "Vertigo" und "Where the Streets have no Name" an. Für den ersten komplett in 3D gefilmten Konzertstreifen hatten die Filmemacher Catherine Owens und Mark Pellington die Band Anfang 2006 auf ihrer Tour durch Lateinamerika begleitet. - Bericht (verfügbar am Nachmittag)

    Riesen-Yacht vor Cannes auf Grund gelaufen CANNES Eine der weltweit größten Privat-Yachten - die 108 Meter lange "Lady Moura" des saudischen Milliardärs Nasser El Raschid - ist am Samstag wenige hundert Meter vor dem Festivalpalast in Cannes auf Grund gelaufen. Weil die Gefahr bestand, dass Treibstoff auslaufen könnte, wurden zwei Privatstrände gesperrt. - Bericht (verfügbar am Abend)

    +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

         Kontakt Redaktion:
    am Tage Andreas Krieger Telefon (030) 30876-521
    oder am Abend Onlineredaktion Telefon (030) 30876-444
    Kontakt Vertrieb: sales.deu@afp.com

    akr

Diesen Beitrag und weitere finden Sie unter http://www.multimedia.mecom.eu

Pressekontakt:
AFP Agence France-Presse GmbH
Karl-Hans Sattler
Telefon +49 (0)30 30876-503
Fax +49 (0)30 30876-519
E-Mail sales.deu@afp.com


ots Originaltext: AFP Agence France-Presse GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: AFP Agence France-Presse GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: