Alpine Kinderklinik Davos

Alpine Kinderklinik Davos: Spendenaufruf zur Sicherung der Zukunft

Zürich (ots) - Die Alpine Kinderklinik Davos hat sehr turbulente Zeiten hinter sich. Damit das Fortbestehen der Kinderklinik finanziell, mittel- bis langfristig gesichert ist, ruft die Alpine Kinderklinik Davos zu einer Spendenaktion auf. Kurze Zeit war die Klinik gar von der Schliessung bedroht. Dank Einsatz und Durchhaltevermögen vieler engagierter Personen, welche den Glauben an die Alpine Kinderklinik Davos nie verloren haben, konnte die Klinik vor der Schliessung bewahrt werden. Am 14. Juli wurde ein neuer Stiftungsrat bestellt, der sich mit der Zukunft und den Anliegen der Alpinen Kinderklinik identifiziert. Insofern hat die Klinik heute wieder ideale Voraussetzungen für einen geregelten Klinikbetrieb. Die erste Hürde ist geschafft, dennoch ist die Alpine Kinderklinik nicht auf Rosen gebettet. Aufgrund der Liquidationsstrategie des früheren Stiftungsrat, wurden damals bewusst keine Reserven gebildet. Dringend nötig ist die Modernisierung des Bettentraktes, denn die Klinik nur zu einem geringen Teil selbst finanzieren kann. Gerade in der jetzigen Zeit ist die Alpine Kinderklinik Davos dringend auf Spenden angewiesen, damit der Erhalt der Klinik auch langfristig gesichert ist. Dies, damit den kleinen und grösseren Patienten, auch in Zukunft eine optimale Betreuung und Pflege gewährleistet werden kann. Spendenkonto der Alpinen Kinderklinik Davos: PC 70-1210-7, Vermerk Davos Kasten: Die Alpine Kinderklinik Davos bietet als einzige schweizerische Institution eine stationäre Rehabilitation für junge Patienten mit Lungenerkrankungen wie zum Beispiel Cystische Fibrose und Asthma, aber auch Kinder mit Allergien und Übergewicht. Die Stiftung Alpine Kinderklinik Davos betreut Kinder und Jugendliche aus dem In- und Ausland. Die Patienten werden nach modernen klinischen, psychologischen und pädagogischen Erkenntnissen ganzheitlich erfasst, behandelt und betreut. Nach Möglichkeit bietet die Klinik schulische Hilfe und vielfältige Freizeitbeschäftigungen an. ots Originaltext: Alpine Kinderklinik Davos Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Pressestelle Alpine Kinderklinik Davos c/o PR-SCHWEGLER AG Agency for Healthcare Communications Dominique Jäggi / Peter R. Schwegler Hermetschloostrasse 73 8048 Zürich Tel. +41/1/430'40'51 Fax +41/1/432'72'87 e-mail: prs@prschwegler.ch

Das könnte Sie auch interessieren: