Angkor Verlag

Sind Ostasiaten die besseren Menschen? Rushtons "Rasse, Evolution und Verhalten" und Nitobes "Bushido. Die Seele Japans" erscheinen im Angkor Verlag

    Frankfurt (ots) - J. Philippe Rushton ist Professor für Psychologie an der University of Western Ontario in Kanada.  In einer 350 Seiten starken, interdisziplinären Arbeit fasste er die wichtigsten Forschungsergebnisse zu den Unterschieden menschlischer Populationsgruppen (Rassen) zusammen. Die gekürzte Version ist nun im Angkor Verlag erschienen. Ihre Thesen:

    Es gibt mindestens drei biologische Rassen (Unterarten) von Menschen - Asiaten, Schwarze, Weisse - mit erkennbaren Unterscheidungsmerkmalen bei Hirngrösse, Intelligenz, Persönlichkeit und Temperament, Sexualverhalten, Fruchtbarkeit, Reifung und Langlebigkeit.

    Die Unterscheidungsmerkmale zeigen, dass IM SCHNITT Asiaten und ihre Nachfahren auf der ganzen Welt am einen Ende des Spektrums stehen (d. h. intelligenter, fürsorglicher, gesünder, überlebensfähiger etc. sind). Schwarze befinden sich am anderen Ende des Spektrums, Weisse dazwischen.

    Dieses weltweit gültige Muster verweist eher auf evolutionäre und genetische Ursachen als auf rein soziale, politische, ökonomische oder kulturelle Einflüsse.

    J. Philippe Rushton: Rasse, Evolution und Verhalten. ISBN: 3-936018-15-4. EUR 9.90.

    Inazo Nitobes "Bushido. Die Seele Japans" verweist hingegen auf die kulturelle Einzigartigkeit und "Überlegenheit" der Japaner.

    Aufrichtigkeit, Mut, Güte, Höflichkeit, Wahrhaftigkeit, Ehre, Treue, - das sind Tugenden, die man mit den Samurai verbindet. Inazo Nitobes (1862-1933) Aufsatz zur Bedeutung des Bushido, des Weges der Krieger, gilt als Standardwerk zum Verständnis der Ethik und des Alltagsverhaltens der Japaner. Der Angkor Verlag veröffentlicht zu Nitobes siebzigstem Todestag eine erweiterte Fassung in modernem Deutsch, die auch die Textstellen über die Stärken der "japanischen Rasse" enthält. Dieses Buch ist ab 16. Oktober im Handel erhältlich.

    Inazo Nitobe: Bushido. Die Seele Japans. Erweiterte Fassung. ISBN: 3-936018-16-2. EUR 9,90.

ots Originaltext: Angkor Verlag
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Guido Keller
Angkor Verlag
Emdener Str. 11
65933 Frankfurt
Tel.         +49/69/395831
Fax.         +49/69/38999724
E-Mail:    webmaster@angkor.de
Internet: http://www.angkor-verlag.de



Weitere Meldungen: Angkor Verlag

Das könnte Sie auch interessieren: