SimCorp GmbH

SimCorp unter den besten Arbeitgebern Europas 2010

Bad Homburg (ots) - Werden Ideen und Vorschläge der Mitarbeiter ernst genommen? Wie gut gelingt es, neue Mitarbeiter zu integrieren? Wie glaubwürdig sind die Führungskräfte? Bei der Prämierung der "Best Workplaces in Europe 2010" am 19. Mai in Madrid durch das Great Place to Work® Institute wurde SimCorp mit einem exzellenten Platz 20 unter den 50 prämierten Unternehmen in der Kategorie mit 50 bis 500 Mitarbeitern ausgezeichnet. SimCorp gelang es damit zum zweiten Mal in Folge, eine hervorragende Platzierung auf europäischer Ebene zu erreichen. Qualifizierung im europaweiten Ranking Mit der Auszeichnung im nationalen Wettbewerb "Deutschlands beste Arbeitgeber 2010", in dem SimCorp im Februar Platz 4 unter den Unternehmen mit 50 bis 500 Mitarbeitern erreicht hatte, qualifizierte sich SimCorp für das europaweite Ranking von Great Place to Work®. Die Basis dafür stellten die nationalen Benchmark-Studien von Great Place to Work® in 17 europäischen Ländern dar. 1.300 Unternehmen nahmen an den Untersuchungen zu Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil. Es wurden jeweils 50 Unternehmen in der Kategorie von 50 bis 500 Mitarbeitern und in der Kategorie mit mehr als 500 Mitarbeitern ausgezeichnet. Mitarbeiterbefragung und Kultur-Audit Die Benchmark-Wettbewerbe des Great Place to Work® Institute konzentrieren sich auf die fünf zentralen Kategorien Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Identifikation und Teamgeist. In der anonymen Umfrage, durch die die Platzierung maßgeblich bestimmt wird, wurden die Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Führung, Zusammenarbeit, berufliche Entwicklung, Vergütung und Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz befragt. 96 Prozent der Mitarbeiter gaben an, dass SimCorp ein sehr guter Arbeitsplatz ist. Ergänzt wird die Umfrage durch einen ausführlichen Kultur-Audit des Personalbereichs, d. h. eine Beschreibung des Wertesystems des Unternehmens, der Management-Leitlinien und von Maßnahmen und Programmen. In 2009 war SimCorp mit dem Sonderpreis für "Teamgeist" auf europäischer Ebene ausgezeichnet worden, d. h. die bewusste Anerkennung und Gestaltung der gemeinsamen Freude an und bei der Arbeit als wichtigem Teil der Unternehmenskultur. Leistungs- und Mitarbeiterorientierung Geschäftsführer Dr. Jochen Müller kommentierte die Auszeichnung mit den Worten: "Wir sind stolz, auch dieses Jahr wieder zu den besten Arbeitgebern Europas zu zählen. Unsere Personalstrategie ist darauf ausgerichtet, Leistungs- und Mitarbeiterorientierung so zu verbinden, dass wir erfolgreich am Markt sind und unseren Mitarbeitern hochwertige und attraktive Arbeitsplätze bieten. Unsere vertrauensbasierte Arbeitsplatzkultur ist dabei zentraler Bestandteil der nachhaltigen Unternehmensstrategie, mit der wir unsere Marktposition in den kommenden Jahren weiter ausbauen werden." SimCorp nimmt seit 2007 an dem Benchmark-Wettbewerb des Great Place to Work® Institute teil, um seine Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber zu überprüfen, zu vergleichen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Arbeitgeberqualität und Arbeitgeberattraktivität Das verliehene Gütesiegel des Great Place to Work® Institute steht für eine glaubwürdige, respektvolle und faire Zusammenarbeit des Managements mit den Beschäftigten, für eine hohe Identifikation der Mitarbeiter mit ihrer Tätigkeit und für einen starken Teamgeist im Unternehmen. Great Place to Work® Studien zur Qualität und Attraktivität von Arbeitgebern werden weltweit in über 45 Ländern durchgeführt. Hervorragende Chancen für High Potentials Informationen über vakante Stellen für Kandidaten mit Berufserfahrung und Hochschulabsolventen stehen zur Verfügung unter: www.simcorp.com Pressekontakt: SimCorp GmbH Rita Jeziorowski Tel.: +49 (0) 6172 9240-0 (39) Fax: +49 (0) 6172 9240-40 E-Mail: rita.jeziorowski@simcorp.com Northoff.Com Public Relations Volker Northoff Tel.: +49 (0) 69 408980-00 Fax: +49 (0) 69 408980-10 E-Mail: info@northoff.com

Das könnte Sie auch interessieren: