SimCorp GmbH

Hamburger Pensionsverwaltung setzt auf SimCorp Dimension für das Kapitalanlage-Management

    Bad Homburg (ots) - Die Hamburger Pensionsverwaltung e.G. (HPV) hat sich für den durchgängigen Einsatz der Software SimCorp Dimension für die Kapitalanlage entschieden. Das von der HPV verwaltete Vermögen beläuft sich auf annähernd 3,5 Mrd. Euro.

    Der Entscheidung vorausgegangen war ein intensiver Auswahlprozess, der auf Seiten der HPV von der Unternehmensberatung BELTIOS GmbH begleitet wurde. Der Auswahlprozess beinhaltete sowohl Workshops als auch Referenzbesuche. Ausschlaggebend gegenüber dem Wettbewerb waren neben der breiten Instrumentenabdeckung von Front- bis Back-Office insbesondere SimCorps Expertise in den Bereichen Performance-Berechnung und Risiko-Management.

    "Als Pensionsverwaltung stehen wir in der Kapitalanlage grundsätzlich vor den gleichen Herausforderungen wie die Versicherungswirtschaft", erläutert Tanja Gharavi, im Vorstand der HPV zuständig für die Kapitalanlagen. "Daher haben wir uns für die marktführende Software SimCorp Dimension entschieden und uns damit wettbewerbsfähig und zukunftssicher aufgestellt."

    "Angesichts ständig steigender Anforderungen sind wir davon überzeugt, dass SimCorp Dimension für Versicherungswirtschaft und Pensionsmarkt gleichermaßen die passende Lösung ist", betont Dr. Jochen Müller, Geschäftsführer Sales & Produkt-Management der SimCorp GmbH. "Wir freuen uns, dass sich mit der HPV ein namhafter deutscher Pensionsverwalter für SimCorp Dimension entschieden hat. Pensionskassen sind ein wichtiges Kundensegment für SimCorp; europaweit nutzen fünf der zehn größten Pensionskassen SimCorp Dimension."

    Firmenprofil Hamburger Pensionsverwaltung e.G.:

    Die Hamburger Pensionsverwaltung e.G. (HPV) ist eine überbetriebliche Einrichtung großer Versorgungswerke und deren Trägerunternehmen. Unabhängig von einem bestimmten Durchführungsweg (Pensionskasse, Pensionsfonds, Unterstützungskasse, Direktzusage) bietet die HPV ihren Trägerunternehmen sämtliche Dienstleistungen, die zur Verwaltung von betrieblichen Versorgungszusagen, Altersteilzeitvereinbarungen und langfristigen Zeitwertkonten erforderlich sind. Die HPV managt Kapitalanlagen im Wert von annähernd 3,5 Mrd. Euro. Weitere Informationen unter www.hhpv.de.

    Firmenprofil SimCorp:

    SimCorp ist ein weltweit führender Anbieter von Software für Finanzdienstleister. Das Kernprodukt SimCorp Dimension ist ein integriertes Investment-Management-System, das die Anforderungen von Front-, Middle- und Back-Office auf der Basis eines durchgängigen Straight-Through-Processing (STP) in einem einzigen System vereint. Damit unterscheidet sich SimCorp Dimension grundsätzlich von anderen IT-Lösungen, die aus einer Vielzahl von Einzelsystemen mit jeweils eigener Datenhaltung und Schnittstellen bestehen.

    SimCorp Dimension wird von führenden Versicherungen, Banken, Sparkassen, und Kapitalanlagegesellschaften genutzt, unter anderem von AmpegaGerling, dem Investment-Manager der Talanx-Gruppe, von der Nürnberger Versicherung, von der HUK COBURG und der österreichischen UNIQA, von der DG HYP und der Sparkassen Informatik sowie von den Fondsgesellschaften DWS und Allianz Global Investors. Weltweit setzen mehr als 140 namhafte Finanzdienstleister SimCorp Dimension ein, darunter ING, Julius Bär und Nordea. Die Entwicklungsabteilung von SimCorp ist nach dem Standard CMM Level 2 zertifiziert, der insbesondere in sicherheitskritischen Branchen Verwendung findet.

    SimCorp hat seinen Sitz in Kopenhagen und beschäftigt weltweit über 780 Mitarbeiter. Niederlassungen befinden sich in Europa, Asien, Australien und den USA. Die SimCorp GmbH mit 135 Mitarbeitern ist zuständig für die Märkte in Deutschland, Österreich und dem deutschsprachigen Luxemburg. Sie hat ihren Sitz in Bad Homburg bei Frankfurt/Main sowie eine Niederlassung in München.

    SimCorp ist seit 2000 an der Kopenhagener Börse notiert. Das Unternehmen ist Mitglied im BVI (Bundesverband Investment und Asset Management e.V.), der VÖIG (Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften) sowie der ALFI (Association Luxembourgeoise des Fonds d'Investissement). Weitere Informationen unter www.simcorp.com.


ots Originaltext: SimCorp GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Anfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an:
SimCorp GmbH
Oliver Widmann
Tel.: +49 (0) 6172 9240-0 (535)
Fax:  +49 (0) 6172 9240-40
E-Mail: oliver.widmann@simcorp.com

Northoff.Com Public Relations
Clemens Sommer
Tel.: +49 (0) 69 952977-00 (46)
Fax:  +49 (0) 69 952977-10
E-Mail: simcorp@northoff.com



Weitere Meldungen: SimCorp GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: