GME Gelatin Manufacturers of Europe

Europäischer Gelatineverband startet mit neuem Internetauftritt / Informationen rund um Gelatine in sechs Sprachen

    Brüssel (ots) - Wissen Sie, dass Gelatine gut für Knochen und Gelenke ist und, dass es bei regelmässiger Einnahme vorbeugend bei Arthrose und Osteoporose wirken kann? Kennen Sie die leckersten Rezepte mit Gelatine und wissen Sie, dass Gelatine frei von Zucker, Fett und Cholesterin ist? Ab heute finden Sie das alles noch übersichtlicher, umfassender und mit einem modernen Design unter www.gelatine.org.

    Der Relaunch der Gelatine-Website des europäischen Gelatineverbandes (GME) geht online. Ziel ist es, Verbrauchern, Journalisten, Kunden der gelatineherstellenden Industrie sowie allen Gelatine-Interessierten noch leichter und bequemer Zugang zu wichtigen Informationen rund um Gelatine zu ermöglichen. "Die klare, nach Themen aufgebaute Struktur sowie das moderne und trendige Design der neuen Website sprechen Verbraucher und Journalisten gleichermassen effektiv an", so Patrick Goossens, Präsident der GME. "Wir möchten informieren und aufklären, wo es nur geht. Die neue Website bietet uns hierfür eine grossartige Plattform."

    Der Verband geht mit dem Neuauftritt der Website aber noch einen Schritt weiter: Die neue Internetseite soll darüber hinaus auch das weitreichende Potenzial der Gelatine vorstellen. Denn neben ihren traditionellen Anwendungen in der Nahrungsmittel-, Pharma- und Photoindustrie, bietet die GME mit Gelatine auch ein wichtiges Produkt für neue, innovative Industriezweige an.

    Der Verbraucher steht im Mittelpunkt

    Im Mittelpunkt der GME-Verbandsarbeit steht nach wie vor der Verbraucher. Das umfangreiche Gelatine-Portal informiert daher facettenreich über Gesundheit und die richtige Ernährung mit Gelatine. Leckere Gelatine-Rezepte für tolle Gerichte zum Selbermachen sind dort genauso zu finden, wie Experten-Tipps für den richtigen Umgang mit Gelatine beim Kochen und Backen.

    Auch über Sicherheit und Qualität der Gelatine informiert die GME nachhaltig. Ein vierteljährlich erscheinender Newsletter berichtet künftig über aktuelle Gelatine-Trends. Journalisten steht ein umfassendes Serviceangebot zur Verfügung.

    Das besondere Highlight: Die Website, die von heute an in englischer Sprache vorhanden ist, wird bald auch in Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch zu lesen sein. Damit setzt die GME bereits ein wichtiges Ziel ihrer breitangelegten Informationskampagne um. Gelatine-Informationen sollen künftig einer breiten, europäischen Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

    Neugierig geworden? Sie finden uns unter www.gelatine.org

    Die Gelatine Manufacturers of Europe (GME) repräsentieren die zehn grössten europäischen Unternehmen. 95 Prozent der Gelatineherstellung in Europa wird durch die GME-Mitglieder abgedeckt, weltweit liegt der Anteil bei etwa 45 Prozent.

ots Originaltext: GME
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
GME
Marc Vermeulen
Secretary General
Tel.         +32-(2)-676'74'46
Fax          +32-(2)-676'74'32
mailto:    mve@cefic.be
Internet: http://www.gelatine.org

ECC Kohtes Klewes Frankfurt
Martina Scheer
Tel.      +49/69/242'86'135
Fax        +49/69/242'86'250
mailto: martina.scheer@ecc-group.com



Das könnte Sie auch interessieren: