Leipzig Tourist Service e.V.

Der weltgrösste freistehende Adventskalender wieder in Leipzig eröffnet
"Kalenderwettstreit" hat wieder begonnen

Neben dem Leipziger Weihnachtsmarkt sorgt der mit 875 qm weltgrösste freistehende Adventskalender für weihnachtliche Stimmung in Leipzig. Seit dem 1. Dezember öffnet sich täglich um 17.00 Uhr eines der dreidimensionalen Kalenderfenster, die eine Grösse von 2 x 3 m besitzen. Bereits ab 16.30 Uhr werden die Zuschauer mit einem kulturellen ...

    Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs

    Leipzig (ots) - Neben dem Leipziger Weihnachtsmarkt sorgt der mit 875 qm weltgrösste freistehende Adventskalender für weihnachtliche Stimmung in Leipzig. Seit dem 1. Dezember öffnet sich täglich um 17.00 Uhr eines der drei-dimensionalen Kalenderfenster, die eine Grösse von 2 x 3 m besitzen. Bereits ab 16.30 Uhr werden die Zuschauer mit einem kulturellen Rahmenprogramm überrascht.          Der Kalender, der 1997 erstmals vom Leipzig Tourist Service e.V. (LTS) aufgestellt wurde, ist nach wie vor der weltgrösste freistehende Adventskalender und im Guinnessbuch der Rekorde eingetragen. Ein Nachbau durch andere Städte - entsprechende Anfragen trafen bereits beim LTS ein - ist ohne Rücksprache nicht möglich, da er beim Deutschen Patentamt eingetragen ist.          Wie die Jahre zuvor ist es auch in den vergangenen Tagen wieder zu einem "Kalenderwettstreit" gekommen. Andere Städte werben ebenfalls damit, den grössten Adventskalender zu besitzen.

    Bei diesen Adventskalendern handelt es sich jedoch um
"Hauskalender", die weder freistehend noch transportabel sind. Die
Initiatoren haben auf originelle Art die Fenster ihres Rathauses bzw.
anderer Gebäude zu Adventskalendern umgestaltet.
    
    Im Guinness Buch der Rekorde gibt es drei Rubriken für
Adventskalender: 1.) der kleinste Adventskalender (Verlag
arsEdition), 2.) der grösste Hauskalender (befindet sich in
Gengenbach) sowie 3.) der grösste freistehende Adventskalender (in
Leipzig). Ein "Kalenderstreit" ist daher gar nicht notwendig, da die
Kategorien im Guinness Buch der Rekorde verschieden sind. Freuen wir
uns auf eine besinnliche Adventszeit.
    
ots Originaltext: Leipzig Tourist Service e.V.
obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:

Leipzig Tourist Service e.V.,
R.-Wagner-Straße 1,
D - 04109 Leipzig
Tel. +49-341-7104-260,
Fax +49-341-7104-276
e-mail: lipsia@aol.com,
Internet: www.leipzig.de



Das könnte Sie auch interessieren: