3sat

3sat zum 100. Geburtstag von Sir Karl Popper
Donnerstag, 25. Juli 2002, 22.25 Uhr, und Freitag, 26. Juli 2002, 15.00 Uhr

    Mainz (ots) - Der britisch-österreichische Philosoph Sir Karl Raimund Popper würde am 28. Juli seinen 100. Geburtstag feiern. 3sat widmet diesem Anlass zwei Programmbeiträge: Die Erstausstrahlung "Sir Karl Popper - Ausgangspunkt Österreich", ein Film von Koschka Hetzer, beschäftigt sich am Donnerstag, 25. Juli, 22.25 Uhr, mit der geistigen und politischen Entwicklung des Philosophen im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Fernsehaufnahmen dokumentieren seine Gespräche mit Ernst Gombrich, Sir John Eccles, Friedrich August von Hajek und Konrad Lorenz. Zu Wort kommen unter anderen Helmut Schmidt, James Buchanan und Alan Musgrave.

    Am Freitag, 26. Juli, 15.00 Uhr, versucht das Filmporträt "Philosophie gegen falsche Propheten" von Klaus Podak aus dem Jahr 1974, die Konturen von Poppers Denken authentisch nachzuzeichnen. Kennzeichen von Poppers Denken waren Klarheit, Einfachheit und intellektuelle Bescheidenheit. Seine Waffe war die rationale Kritik. Der Philosoph bekämpfte jedes System, alle endgültigen Aussagen, die Anmassung politischer Führer und die lockenden Verheissungen der Ideologien.

    Karl Raimund Popper war der Sohn eines Rechtsanwalts und wuchs in Wien auf. Die vom Judentum zum Protestantismus übergetretene Familie Popper war Teil des kulturellen und politischen Lebens der Stadt. Karl Popper studierte Mathematik und Physik, absolvierte eine Tischlerlehre, entschied sich für Wissenschaft und Philosophie und wurde Lehrer. Als der Antisemitismus in Österreich immer bedrohlicher wurde, ging er als Dozent nach Neuseeland, ab 1945 war er an der Universität London tätig. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte Popper aus seiner neuen Heimat London immer wieder nach Österreich zurück - vor allem zum "Europäischen Forum" in Alpbach. Popper starb am 17. September 1994 in Croydon bei London.

    Redaktionshinweis: Eine VHS-Kassette zur Sendung "Sir Karl Popper - Ausgangspunkt Österreich" ist bei der Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat erhältlich.

ots Originaltext: 3sat
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh
Tel. +49/6131/706‘478
[ 002 ]



Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: