Bender Records GmbH

Darius Rafat präsentiert "Hope" - Deutschlandpremiere live bei "Nacht der Stars 2001" am 2. Dezember 20.15 Uhr auf SAT.1!

- Querverweis: Bild ist abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs München (ots) - Ein neuer Stern geht auf: Gerade auf der Bildfläche erschienen, bekommt der charismatische Musiker die Möglichkeit von SAT.1, im Rahmen der AIDS-GALA (Nacht der Stars) am 2. Dezember 2001 in Berlin den von ihm komponierten offiziellen Song "HOPE", am Flügel zu präsentieren. Zum grossen Finale wird Darius Rafat von Superstars wie Sting, Mariah Carey, The Corrs, Sasha, Mick Jagger, Orange Blue, Peter Maffay uvm. auf der Bühne begleitet. Unter www.dariusrafat.de bekommt man die Info zum Erwerb der Single "HOPE". Mit "Sunshine in the morning", einem gelungenen Mix aus 70-er Jahre Funk und modernem Pop, stellt das junge Talent seine Debütsingle vor die seit kurzem im Handel erhältlich ist. Sänger + Musiker Schon immer hatte Darius eine enge Beziehung zur Musik. Inspiriert durch seine Mutter, eine bekannte Jazzgrösse, begann er bereits mit vier Jahren Klavier zu spielen. Mit dreizehn gewinnt er als jüngster Teilnehmer einen bundesweiten Wettbewerb als bester Schlagzeuger. Später erlernte er Gitarre, Bass und Gesang. Komponist Darius ist nicht nur Co-Autor seiner Debütsingle "Sunshine in the morning", sondern er komponierte auch den aktuellen Song "Hope", der erstmalig am Sonntag, 02.12. live auf Sat1 im Rahmen der Aids-Gala 2001 (Nacht der Stars) vor Millionen von Zuschauern präsentiert wird. Entertainer/Schauspieler Der junge Künstler stellt seine Fähigkeiten als Moderator für diverse grosse Firmen-Events unter Beweis und hatte Gast-Auftritte in einigen Folgen der Daily-Soap "Marienhof" (ARD). Model Sein exzellentes Aussehen und sicheres Auftreten bescherten ihm diverse Jobs als Dressman sowie Präsenz als Model im Fernsehen (zuletzt bei RTL-Exklusiv) "Gebt mir ein Mikro und die Post geht ab!" Darius nennt "Earth Wind & Fire", "Michael Jackson" und "James Brown" als seine grossen Vorbilder. Er hat sich zum Ziel gesteckt, die Welt mit qualitativ hochwertiger Partymusik zu versorgen und etwas von seiner Lebensfreude weiterzugeben. Anmerkung: "Hope" entstand vor gut einem Jahr ganz spontan in einer kleinen Music-Bar, wo Darius sich mit ein paar Freunden zum "live-jam" getroffen hatte. Im Laufe des Abends kam das Gespräch auf das Thema, wie viele Menschen mit tragischen Ereignissen in ihrem Leben fertig werden müssen - ob durch Krankheit, Krieg oder Terror. Darius fand, man müsse einen Song über die Hoffnung schreiben und darüber, wie wichtig sie für die Menschen ist. Er setzte sich ans Klavier ... und so entstand an diesem Abend ein Song über das, was uns auch in den schlimmsten Zeiten bleibt: das Bewusstsein, dass wir vorangehen müssen und die Hoffnung auf ein glückliches Ende nie aufgeben dürfen. Sollten Sie dazu noch Fragen haben, so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Auch mit Bildmaterial und Terminen für Interviews. Darius Rafat wird von Freitag den 30.11. - Montag den 3.12. in Berlin sein. Über eine Veröffentlichung würden wir uns sehr freuen. ots Originaltext: Bender Records GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Doris Brugger Bender Records GmbH Kirchenstrasse 21 81675 München Tel. +49 89 3582 8000 Fax. +49 89 358280 17 Internet: www. benderrecords.com

Das könnte Sie auch interessieren: